654 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von
Hallo meine Lieben! Ich bin neu hier und habe eine Frage zum Thema Outing. Wie sicher ist ein Outing, wenn die Wahrscheinlichkeit bei 70% liegt (bei 16+1)? Eine Freundin meinte, sie hätte etwas Verdächtiges gesehen, aber es mir nicht gezeigt. Kann man einen Penis wirklich übersehen? Leider kann ich hier kein Bild posten.
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Ein Outing mit einer Wahrscheinlichkeit von 70% bedeutet, dass es eine hohe Chance gibt, dass die vermutete Information korrekt ist. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass keine Methode zu 100% genau ist und es immer Raum für Fehler oder Missverständnisse gibt. Wenn deine Freundin etwas Verdächtiges gesehen hat, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass die Vermutung richtig sein könnte. Es ist jedoch auch möglich, dass sie sich irrt oder etwas falsch interpretiert hat. Es wäre hilfreich gewesen, wenn sie dir das Gezeigte gezeigt hätte, um eine genauere Einschätzung vornehmen zu können. Ohne weitere Informationen oder ein Bild ist es schwierig zu sagen, ob du tatsächlich richtig liegst oder nicht. Am besten sprichst du noch einmal mit deiner Freundin darüber und versuchst herauszufinden, was genau sie gesehen hat und warum sie denkt, dass es relevant für dein Outing sein könnte.

7 Antworten

0 Punkte
von
Ich will nicht sagen es ist Glaskugelleserei, aber wenn es nicht eindeutig zu erkennen ist, kann sich jeder Arzt auch irren ;)
0 Punkte
von

Hm also bei meinen 2 Buben hat man eindeutig penis und Hoden gesehen. Selbst die Gefäße im penis waren von denen in der Nabelschnur zu unterscheiden. Das hieß bei uns beide Male 100% Auch wenn das die Ärzte nicht so aussprechen durften. Beim 2. hab ich es aber schon gesehen, als See Arzt zwischen die Beine geschallt hat :D Bei meiner Schwester hieß es bis zum Schluss zu 90% Mädchen. Naja Für ein Mädchen hatte das Kind dann aber doch was zu viel *hehe. Also ich würde mich nur drauf verlassen, wenn man eindeutig das Geschlecht sieht. "etwas spitzes" wäre mir da nicht aussagekräftig genug ;)

0 Punkte
von

Na, 70% heißt einfach: Womöglich wird es ein Junge. Oder auch nicht. Ist das wichtig für Dich? Spätestens bei der Geburt wirst Du es ja wissen :-)

0 Punkte
von
Zum einen kannst du in deinem Album ein Foto hochladen. Zum anderen: in der 16 SSW kann sich "was spitzes" noch verwachsen. Ich würde mich da nicht drauf verlassen.
0 Punkte
von

Also bei einem Bub müsste man schon beides sehen .Denis und die Hoden sonst kann es auch die nabelschnur gewesen sein.

Noch gestern hat mir meine Freundin erzählt das ihre Tochter bis zur 20 Ssw ein Junge sein sollte. Beim 3 D Ultraschall dann die Überraschung doch ein Mädchen.


Ohne die Hoden gesehen zuhaben würde ich mich nicht drauf verlassen. 

0 Punkte
von (28 Punkte)

Hay  ich würde einfach abwarten bis zur nächsten Ultraschall Untersuchung    das müsste dann auch der große Ultraschall sein   und da kannst du es dir ja nochmal verraten lassen    wenn es dan  immernoch ein junge sein sollte dann kannst du dich auch drauf einstellen .


Alles liebe

0 Punkte
von (357 Punkte)

Hallo 

Die Ultraschall Untersuchung ist leider nicht geuno, ich schreibe als Erfahrung. Am Anfang also ca 16 ssw hat die Artzin mir gesagt das es ein Mädchen aber auch nur 70 Prozent. Denn nächten untersursuchungen  jedes mal bestätigt worden  mit Beweis Bild das eine junge wird...

Wir haben voll drauf verlassen und so uns eingestellt. Eine junge Name ausgesucht usw. 

Am endet könnten wir kaum glauben das es ein Mädchen geworden, bis die Schwester  direkt nach dem Geburt uns gezeigt hat :D

Diesmal lassen uns einfach überraschen. Wichtig ist das gesund auf der Welt kommt

von
Und die haben beides gesehen gehabt also den penis und die Hoden?
von (357 Punkte)
Ja, beides gesehen, und die penis waren die klitoris und die Hoden die schamlippen denk ich mir hab ich bild hier von dem 21 SSW

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,198 Kommentare

19,338 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...