294 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (3 Punkte)

Hallo liebe Schwangere, 

Ich bin so verzweifelt ging es jemanden so wie mir???

Ist meine 4 SS jetzt meine periode war am 5.11.2020 habe dann nach 5 Tagen überfälligkeit einen test gemacht am Nachmittag der auch gleich positiv war sagte meinem Verlobten bescheid ob er mir noch einen mitbringen kann den ich dann nächste tag gleich frühs gemacht habe auch prositiv. Anzeichen auf der SS hatte ich das ausbleiben meiner Regel keine Übelkeit nur ziehen im Unterleib und Beine brüsten Taten weh. Nun ja Termin beim FA gemacht der gestern war war aufgeregt nun gut er hätte garkein Ultraschall gemacht hätte ich nicht gebelltelt er sa eine fruchthöhle mit was drin und am rechten eierstock eine zyste die ihm nicht gefiel bekam gleich Einweisung ins KH bin da auch hin zur Abklärung Blut , Urin usw abgegeben dann vaginal Ultraschall fruchthöhle, dottersack gesehen die Ober Ärztin kam hinzu und sagte ist eine frühe Schwangerschaft wo noch keine Kindsanlagen und Herz zusehen ist die zyste ausgelesen war 1,24 cm sie warteten noch auf meine labor Sachen das kam auch wo mein HCG wert bei 20000 war nun sagte sie das kommt dann mit ihrer woche nicht hin irgendwas stimmt hier nicht.:O

Sie stellte mich zur Wahl 

Entweder schneiden sie mir sofort den Bauch auf und schauen oder ich warte 2 Tage und komm nochmal zur Kontrolle der termin ist morgen.

Ich habe solche Angst hab soviel gelesen im schwangeren forum wo Frauen auch sone Situation hatten aber beruhigt mich trotzdem nicht wirklich.

Könntet ihr mir etwas berichten!!!!

Ihre Schwangerschaft Woche 7+6

1 Antwort

0 Punkte
von (3 Punkte)

Hallo zusammen 

Wollte euch mal von meinem 2 Termin berichten der war am 31.12.2020 wieder im Krankenhaus die Ärztin war echt nett sie machte einen Ultraschall und sagte das kleine Herz schlägt und es versteckt sich aber so das sie es nicht messen könnte sie nam noch Blut ab um den hcg wert zu kontrollieren der blieb leider nach den 2 Tagen immer noch bei 20000 sie sprach mit der Oberärztin die gleich sagte die Schwangerschaft geht nicht weiter und kam mit OP oder Tabletten ich sagte nein die Ärztin sagte auch wir warten noch gerade weil sie das herz sah nun muss ich morgen hin am 04.01.2021 dann wir der hcg nochmal gemessen und Ultraschall gemacht. 


Ich bin echt so verzweifelt und versteh nicht wie man als Oberärztin sowas sagen kann. Habe auch gelesen das sich der hcg auch erst alle 3 bis 4 Tage wieder erhöht daher hoffe ich das er erhöht ist morgen habe so keinerlei Beschwerden. 


Habt ihr sone Erfahrungen gemacht oder wie ist das bei euch mit dem hcg.


Vielen dank

von (79 Punkte)
Hallo,
ich drücke dir dir Daumen, dass alles gut ausgeht. Vielleicht magst du ja mal schreiben was weiter raus kam.
Lg
von
Hallo, wie geht es dir? Würde gerne wissen wie es gelaufen ist! Habe genau das gleiche Problem! War 1 Woche im Krankenhaus, bin jetzt zu Hause und weiß immer noch nicht ob es eine intakte ss ist.

Ähnliche Fragen

4 Antworten 331 Aufrufe
Gefragt 21, Aug 2018 in Schwangerschaft Allgemein von Tatj (14 Punkte)
0 Antworten 111 Aufrufe
Gefragt 25, Nov 2019 in Schwangerschaft Allgemein von Mimi (2 Punkte)
1 Antwort 181 Aufrufe

1,234 Fragen

4,370 Antworten

4,080 Kommentare

8,734 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Genel - 1 points
...