434 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (1 Punkt)
Hallo ihr Lieben, vor einer Woche begannen bei mir Unterleibsschmerzen und Übelkeit, obwohl ich meine letzte Periode am 03.01. hatte. Die Übelkeit ist mittlerweile verschwunden, aber die Unterleibsschmerzen kommen und gehen. Seit 4 Tagen habe ich empfindliche Brüste und gestern litt ich unter Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Übelkeit. Könnten diese Symptome auf eine Schwangerschaft hindeuten?
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es ist möglich, dass diese Symptome auf eine Schwangerschaft hindeuten könnten, jedoch können sie auch andere Ursachen haben. Um sicherzugehen, solltest du einen Schwangerschaftstest durchführen oder dich von einem Arzt untersuchen lassen. Frühe Anzeichen einer Schwangerschaft können Unterleibsschmerzen, Übelkeit, empfindliche Brüste sowie Kopfschmerzen und Schwindel sein. Jeder Körper reagiert jedoch unterschiedlich auf eine Schwangerschaft, daher ist es wichtig, individuelle Untersuchungen durchzuführen. Ein Arzt kann anhand eines Tests oder einer körperlichen Untersuchung feststellen, ob du schwanger bist oder nicht.

2 Antworten

0 Punkte
von (79 Punkte)
Das kann alles oder nichts sein. Mache einen Test, dann hast du Gewissheit. Dieses Rätselraten konnte ich für mich nie leiden
von (79 Punkte)
Und, weißt du inzwischen mehr?
0 Punkte
von

Ich hatte Unterleibsschmerzen, so als ob meine Tage kommen würden. Am nächsten Tag wäre auch der Beginn der Regel gewesen. 

Kopfschmerzen hatte ich zuvor auch 1 Woche lang ganz unterschwellig.. Brüste waren gespannt, aber das mit den Brüsten hab ich auch vor der Regel. 

Da mir aber seit Tagen abends und morgens schwindelig war, hatte ich am nächsten Tag einen Test gemacht und der war sofort positiv.

Da war ich in der 4 SSW. Mittlerweile bin ich in der 7 SSW. 

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,198 Kommentare

19,338 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...