377 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (1 Punkt)
Hallo, ich habe etwas Angst und möchte gerne fragen: Ich bin in der 6+2 SSW und laut Arzt wahrscheinlich mit Zwillingen schwanger. Nach dem Geschlechtsverkehr bemerkte mein Partner, dass ich beim Abwischen helles rotes Blut hatte. Es war nicht viel, aber nach einer halben Stunde musste ich auf die Toilette und sah immer noch frisches Blut beim Abwischen, allerdings nur wenig. Mein Frauenarzt ist im Urlaub und die Vertretung ist mein alter Arzt, zu dem ich gewechselt habe. Sollte ich zur Kontrolle ins Krankenhaus fahren? Besteht die Möglichkeit einer Fehlgeburt oder könnte es sich um eine Kontaktblutung handeln? Danke für eure Hilfe.
Ihre Schwangerschaft Woche 6+2
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es ist verständlich, dass du besorgt bist. Leichte Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr können verschiedene Ursachen haben und müssen nicht zwangsläufig auf eine Fehlgeburt hindeuten. In der frühen Schwangerschaft sind Kontaktblutungen relativ häufig und meist harmlos.

Da dein Frauenarzt im Urlaub ist und du Bedenken hast, könntest du zur Sicherheit ins Krankenhaus gehen. Dort können sie dich gründlich untersuchen und feststellen, ob alles in Ordnung ist. Die Ärzte werden wahrscheinlich einen Ultraschall durchführen, um den Zustand deiner Schwangerschaft zu überprüfen.

Es ist wichtig zu beachten, dass jede Schwangerschaft individuell ist und es keine eindeutige Antwort auf deine Frage gibt. Wenn du weitere Symptome wie starke Schmerzen oder verstärkte Blutungen bemerkst, solltest du sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Versuche, dich zu entspannen und positiv zu bleiben. Leichte Blutungen können in der Schwangerschaft vorkommen und bedeuten nicht zwangsläufig etwas Schlimmes. Wende dich an einen Arzt, um Gewissheit zu bekommen und die bestmögliche Betreuung für dich und deine Zwillinge sicherzustellen.

2 Antworten

0 Punkte
von
Bitte geh zum arzt bzw Krankenhaus das ist am sichersten wir sind auch nur menschen die dir dazu eine Meinung sagen können aber die ärzte können eine Diagnose stellen wenn du verstehst was ich meine.. liebe Grüße
0 Punkte
von (79 Punkte)
Was kam denn raus?

1,286 Fragen

4,577 Antworten

4,198 Kommentare

19,459 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...