174 Aufrufe
in Geburt von (1 Punkt)
Hallo, ich bin etwas verwirrt und suche Rat. Ich befinde mich in der 41+4 Schwangerschaftswoche und es ist meine erste Schwangerschaft. Letzte Woche hatte ich drei Tage hintereinander einmal am Tag regelmäßige starke Wehen, die alle unter 5 Minuten Abstand hatten. Die Schmerzen wurden in der Badewanne etwas unangenehmer, aber waren noch erträglich. Trotzdem ist nichts weiter passiert. Mein Frauenarzt hat mir eine Überweisung zur Einleitung gegeben und morgen werde ich im Kreißsaal anrufen. Ich wollte jedoch vorab fragen, ob jemand Erfahrungen mit einer Einleitung trotz bereits vorhandener Wehen gemacht hat? Wie verlief die Einleitung? Hat es lange gedauert? Wie stark waren die Schmerzen und was hat am besten geholfen? Liebe Grüße
Ihre Schwangerschaft Woche 41+4

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Ähnliche Fragen

2 Antworten 432 Aufrufe
2 Antworten 306 Aufrufe

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,198 Kommentare

19,338 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...