228 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (1 Punkt)
Bin in der 37. Schwangerschaftswoche und habe starke Schmerzen im rechten Unterbauch sowie im Rücken. Ist das normal oder sollte ich mir Sorgen machen?
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

In der

  • Schwangerschaftswoche können starke Schmerzen im rechten Unterbauch und im Rücken auftreten, was auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sein kann. Es ist wichtig zu beachten, dass jede Schwangerschaft einzigartig ist und Symptome von Frau zu Frau unterschiedlich sein können. Dennoch gibt es einige mögliche Gründe für diese Beschwerden.

    Eine mögliche Ursache für die Schmerzen im rechten Unterbauch könnte eine Dehnung der Bänder sein, die den Uterus unterstützen. Dies tritt häufig auf, wenn sich das Baby weiter nach unten bewegt und sich auf die Geburt vorbereitet. Diese Art von Schmerzen wird oft als "Mutterbänder-Schmerz" bezeichnet und ist in der Regel harmlos.

    Rückenschmerzen während der Schwangerschaft sind ebenfalls sehr verbreitet, da das zusätzliche Gewicht des wachsenden Babys den Körper belastet und die Wirbelsäule beansprucht wird. Die Hormone während der Schwangerschaft können auch dazu führen, dass sich die Gelenke lockern, was zu weiteren Beschwerden führen kann.

    Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Schmerzen während der Schwangerschaft als normal angesehen werden sollten. Wenn die Schmerzen sehr stark sind, an Intensität zunehmen oder von anderen Symptomen wie Fieber, Blutungen oder Krämpfen begleitet werden, ist es ratsam, sofort einen Arzt aufzusuchen.

    Um die Beschwerden zu lindern, können Sie versuchen, sich auszuruhen und Ihre Position häufig zu wechseln. Eine Wärmflasche oder ein warmes Bad können ebenfalls helfen, die Schmerzen zu lindern. Es kann auch hilfreich sein, leichte Dehnungs- und Entspannungsübungen durchzuführen oder eine Schwangerschaftsmassage in Erwägung zu ziehen.

    Denken Sie daran, dass jeder Körper anders reagiert und was für eine Person funktioniert, möglicherweise nicht für eine andere gilt. Wenn Sie sich unsicher sind oder die Schmerzen anhalten oder sich verschlimmern, zögern Sie nicht, Ihren Arzt um Rat zu fragen.

  • 1 Antwort

    0 Punkte
    von
    Hallo, das würde ich auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen. Evtl sind es denn wehen aber kann auch was anders sein. 

    LG 

    1,286 Fragen

    4,577 Antworten

    4,198 Kommentare

    19,459 Nutzer

    Most active Members
    this month:
      ...