223 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (30 Punkte)
Hallo, ich bin aktuell in der 25. Schwangerschaftswoche und habe einen stehenden Schmerz in meiner Vagina, der sich anfühlt, als würde ein Messer hineinbohren. Der Schmerz kommt kurzzeitig zum Stillstand und fängt dann wieder an. Ich hatte das heute Nachmittag schon einmal, nachdem ich mich hingelegt habe wurde es etwas besser, aber jetzt ist der Schmerz wieder da. Kann mir jemand sagen, was das sein könnte? Hat jemand einen Tipp zur Linderung? Morgen werde ich sowieso ins Krankenhaus gehen, da mein Arzt im Urlaub ist und ich am Freitag auch in den Urlaub fahre. Aber vielleicht weiß jemand, wie ich den Schmerz vorübergehend lindern kann? Danke!
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es tut mir leid zu hören, dass Sie diese unangenehmen Schmerzen haben. Es gibt verschiedene mögliche Ursachen für den stehenden Schmerz in Ihrer Vagina während der Schwangerschaft.

Eine mögliche Ursache könnte eine Symphyseolysis sein, bei der die Gelenke des Beckens aufgrund hormoneller Veränderungen während der Schwangerschaft lockerer werden. Dadurch können Schmerzen im Bereich des Schambeins auftreten.

Eine andere Möglichkeit ist eine vaginale Infektion oder Entzündung wie eine Harnwegsinfektion oder eine Pilzinfektion. Diese können ebenfalls zu schmerzhaften Symptomen führen.

Es könnte auch sein, dass Ihr Baby auf bestimmte Nerven im Beckenbereich drückt, was zu Schmerzen führt. Dies ist besonders wahrscheinlich, wenn der Schmerz mit Bewegungen des Babys zusammenhängt.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin aufsuchen, um eine genaue Diagnose zu erhalten und mögliche ernsthafte Ursachen auszuschließen. Das Krankenhausbesuch ist daher eine gute Entscheidung.

In der Zwischenzeit gibt es einige Maßnahmen, die Ihnen helfen können, den Schmerz vorübergehend zu lindern. Versuchen Sie es mit einer warmen Kompresse oder einem warmen Bad, um die Muskeln zu entspannen. Vermeiden Sie anstrengende Aktivitäten und nehmen Sie sich Zeit zum Ausruhen. Eine bequeme Position beim Sitzen oder Liegen kann ebenfalls hilfreich sein.

Wenn der Schmerz weiterhin besteht oder sich verschlimmert, sollten Sie sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin kann weitere Untersuchungen durchführen und Ihnen gegebenenfalls geeignete Behandlungsoptionen empfehlen.

Denken Sie daran, dass jede Schwangerschaft einzigartig ist und individuelle Beschwerden auftreten können. Es ist immer am besten, mit Ihrem medizinischen Fachpersonal über Ihre spezifischen Symptome zu sprechen, um eine angemessene Betreuung zu gewährleisten.

1 Antwort

0 Punkte
von

Guten Morgen

ich habe mal gelesen, dass manchen Frauen vorzeitige Wehen als stechenden Schmerz in der Vagina empfinden.

Bitte fahre ins Krh und lass Dich untersuchen. Alles Gute

von (30 Punkte)
Danke für deine Antwort das habe icj auch gestern am Abend gelesen. Ich fahre heute gleich ins KH und lass mich Untersuchen sicher ist sicher.... Danke nochmal LG

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,197 Kommentare

18,461 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...