219 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (17 Punkte)

Hat jemand Erfahrungen damit.. Vor und Nachteile dieses Verfahren.. Frage aus Neugierde..

5 Antworten

+1 Punkt
von (134 Punkte)

Hallo! Also ich habe damit keine Erfahrung! Aber ich habe schon oft gehört das die meisten schlechte Erfahrungen damit gemacht haben! 

Teilweise dauert es trotzdem noch Tage bis was passiert! Und bei anderen geht es super schnell!

Ich sage immer das die Kinder kommen, wenn sie soweit sind! Meine kleine kam 4 Tage nach et und das ganze ohne Einleitung! Du musst es ja so sehen, dass der et nur Schätzung ist!

von (17 Punkte)
Die Frage ist ob oder wie schädlich ist es für das Baby ???
von (134 Punkte)
Dann musst du das auch dazu schreiben! Für mich hat es sich jetzt nur angehört das du wissen willst wie es bei einem selbst abläuft!
Schädlich ist es bestimmt nicht für die Kinder sonst würde man es nicht machen! Es wird dann schädlich wenn die herztöne abfallen und sich zb das fruchtwasser grün färbt! Ansonsten Frage am besten mal deinen Frauenarzt der kann dich bestimmt auch gut beraten :)
+1 Punkt
von (361 Punkte)

Ich dürfte einmal mit erleben das war schon über 18 Jahre. Aber ich kann mich noch einigen masse daran erinnern. Ich habe zum einleiten ein Infusion bekommen und dann ein darmspühlulg , den nach dörfte noch Duschen. Bis ich gewartet habe hin und her gelaufen von Aufregung und zwischendurch sind die wehen immer stärker geworden. Nach 3 Std später war er da. Eine Frau neben mir wollte keine Infusion und lag sie schon 16 Std bis Sie soweit war und meine Bett Nachbarin mit Einleitung 7 Std später hat sie es geschafft . 

Cindy hat recht, das Baby kommt wirklich mit oder ohne Einleitung wenn es soweit ist und damit hat man keine vor oder Nachteile.

Ich wünsche dir ein schönes Geburt! 

von (17 Punkte)
Die Frage ist ob oder wie schädlich ist es für das Baby ???
von (361 Punkte)
Also ich kenne keine und mein Sohn auch keine Schäden davon getragen. Nichts körperlich und auch nichts geistig.    zum ein gebort einleiten gibt seit Ewigkeit!  Woher kommt bei dir solche frage? Hast du sowas gehört oder gelesen?  Bin sehr neugierig!
0 Punkte
von (85 Punkte)

Hallöchen also bei mir würde damals auch die Geburt eingeleitet habe fast 30 Stunden in wehen gelegen... 

Zum schluss wurde Kaiserschnitt gemacht weil ich schon presswehen hatte aber mein muttermund leider nicht auf ging... 

Alles Gute ❣️

von (17 Punkte)
Die Frage ist ob oder wie schädlich ist es für das Baby ???
von (85 Punkte)
Also das es schädlich ist glaube ich eher weniger dann würden sie das sicher nicht machen... Frag mal dein arzt der kann dir sicher genaueres dazu sagen...
0 Punkte
von

Hallo!

Habe auch schon eine Einleitung hinter mir bei 40+7.

Früher hätte man bei 40+10 eingeleitet aber die kleinen würden sich wohl besser anpassen wenn sie nicht ganz so lang drin sind. Zumal manche Kinder sich wahrscheinlich lange Zeit lassen würden und das macht es ja nicht einfacher. Qualität vom fruchtwasser wird schlechter,  Platz wird weniger,  Kind wird größer, die Haut des Kindes leidet ...

Daher ist eine Einleitung zwar unangenehm aber sicher besser als die Kids noch länger drin zu lassen. 

Beim einleiten gibt es verschiedene Möglichkeiten.  Die beste ist eine die sanft beginnt und nicht gleich mit Wehen denn dass würde Das Kind zu sehr stressen!

von
Hallo,

Ich denke nicht das es sonderlich schädlich ist für das Baby, es ist mit Stress verbunden für beide. Ihr steht ständig unter Beobachtung zwecks Herztöne, Fruchtwasser usw. Es wird halt kritisch wenn die Fruchtbare schon zu lange geplatzt ist oder zum Beispiel grün wird.

Ich hatte 2 Geburten, 1 mit Einleitung (es war alles andere als schön mit 17 Stunden Wehen) uns 1 normale.  Ich würde die normale (2 Stunden Entbindung ) jederzeit vorziehen
0 Punkte
von
Cialis En Embarazo Bay Doxycycline I Would Like To Purchase Cialis lowest price propecia hair How Much Should Carbogoline Cost Viagra Per Sballo Free Shipping Isotretinoin For Sale Legally

Ähnliche Fragen

2 Antworten 190 Aufrufe
5 Antworten 197 Aufrufe
Gefragt 2 Aug in Geburt von Steffimarcel (6 Punkte)
6 Antworten 307 Aufrufe
Gefragt 21 Feb in Geburt von Jeannine.e (1 Punkt)
2 Antworten 269 Aufrufe
3 Antworten 152 Aufrufe

987 Fragen

3,594 Antworten

3,434 Kommentare

4,879 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Betty - 3 points
  2. Nicoll78 - 2 points
  3. Sabiijuni2020 - 1 points
  4. Evelyn - 1 points
  5. Yuna - 1 points
...