82 Aufrufe
in Ernährung in der Schwangerschaft von (2 Punkte)

Hallo bin neu hier. Bin in der 7 woche und hatte leider im Februar bereits eine Fehlgeburt. War am Wochenende zum grillen eingeladen. Nach dem ich leer gegessen hatte wurde mir schlecht vor Angst. Verdammt das Fleisch und die würstchen kamen aus dem smoker. Konnte auch keinen fragen ob es jetzt schlimm ist, weil moch keine von der Schwangerschaft weis. Ich weiß ich kann jetzt nix mehr ändern aber vielleicht kann mich jemand beruhigen oder mir sagen was ich tun soll und wie man sehen kann obs dem kind geschadet hat. Sorry für die blöde frage aber hab große Angst und leider einfach nicht nach gedacht. Lg Nicole


Ihre Schwangerschaft Woche 7

2 Antworten

0 Punkte
von (132 Punkte)

Hi! 

Warum sollte das dem Kind schaden???

Du solltest nur rohes Fleisch meiden zwecks Salmonellen! Nicht so viel Kopf machen! Und schlecht wurde dir nur da es die Hormone sind :) keine Sorge die Babys stecken mehr weg als man denkt ;) zur Not lass dich am besten von deinem Frauenarzt beraten was du darfst und was nicht :) 

Alles gute für dich und dem würmchen ❤

0 Punkte
von (352 Punkte)

Hallo 

Bin auch schwanger und habe auch Grill Fleisch und Würstchen gegessen. Wenn es nicht roh, also gut doch gebraten war, ist alles gut!  Dann dein Kind bestimmt nicht geschadet! 

Ich wünsche dir eine schöne Kugelzeit und das es diesmal alles gut läuft bei dir ❣️





von (2 Punkte)
Danke für eure schnelle Antwort. Problem ist halt das es nicht gegrillt sondern quasi geräuchert ist, aber es wurde schon auf den gar-grad geachtet.

Ähnliche Fragen

1 Antwort 41 Aufrufe
1 Antwort 270 Aufrufe
3 Antworten 211 Aufrufe
1 Antwort 171 Aufrufe

874 Fragen

2,983 Antworten

3,069 Kommentare

4,531 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Marilu - 70 points
  2. Sindy - 64 points
  3. Nana - 30 points
  4. Marion - 22 points
  5. Pauline89 - 9 points



...