29 Aufrufe
Gefragt vor in Baby-Gesundheit während der Schwangerschaft von

Ich hatte am 12.02 eine Fehlgeburt und hatte seit dem meine Periode nicht. Habe deshalb heute einen Test gemacht, der leicht positiv war. Ich fühle mich nach der Fehlgeburt noch nicht bereit wieder schwanger zu sein. 
Meine grösste Sorge ist dass es wieder abgeht.. 

Hat jemand einen Tip wie ich meine Angst ein wenig verliere?

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet vor von

bei Google gefunden : ... nach einer Fehlgeburt ist das HCG noch ca 19 Tage nachweisbar...nach einem Abbruch ca 30 Tage .......es kann auch sein , dass sich der Zyklus erst einmal wieder einspielen muss und deshalb eine Verspätung hat... mach einen Termin beim FA und lass es abklären , ob es eine erneute Schwangerschaft ist ...oder das Rest HCG....Hattest Du denn unverhüteten GV ? Alles Gute...

Kommentiert vor von
Ich hatte keine Auschabung, es ist vob alleine abgegangen. Nach ca. 1 Woche habe ich 2 Test gemacht und da war schon kein HTC mehr nachweisbar. Leider ist das mit dem Frauenarzt nicht so leicht, ich lebe in England und hier läuft das leider anders. Ich habe nur angst, dass es wiedwr abgeht. Wüsste ich, nichts würde passieren, fände ich es nicht schlimm schwanger zu sein.
Kommentiert vor von
Ängste wird man immer wieder haben ....ich hatte auch schon eine FG , bin aber erst 10 Jahre später wieder schwanger geworden ...und klar hofft man immer , dass alles gut geht....falls Du wieder schwanger bist , dann freu Dich einfach drüber....und such Dir zeitig eine Hebamme , die Dich während der Schwangerschaft betreut...falls es in England so etwas gibt..

Ähnliche Fragen

2 Antworten 19 Aufrufe
1 Antwort 5 Aufrufe
Gefragt 6 Mai in Schwangerschaft Allgemein von liliy
1 Antwort 18 Aufrufe
7 Antworten 58 Aufrufe
...