155 Aufrufe
Gefragt in Tests bei Schwangerschaft von

Ich habe ein folgendes Problem wir haben einen großen kinderwunsch wir haben Ende Januar einen Frühtest gemacht der war positiv ich hatte ein Ziehen im Bauch gehabt am 6.2 sind wir zum Frauenarzt gegangen urin zeigte negativ an die Frauenärztin konnte keine Schwangerschaft feststellen sie sagte es ist eine Zyste geplatzt am Eierstock aber sie wollte mich nur loswerden kein Bock gehabt paar Tage später habe ich wieder ein Frühtest gemacht zeigte wieder positiv an da habe noch ein paar gemacht alle positiv dann haben wir von der Apotheke ein Clearblue test geholt der zeigte negativ an da war die Enttäuschung schon groß dann haben wir ja wieder frühteste gemacht alle positiv am 22 Februar bis 25 Februar habe ich Blutung bekommen es war keine Regelblutung die Blutung war schwächer und gleichmäßig und von der Farbe heller wir haben vermutet es wäre eine Einnistungsblutung wir haben weiter Frühtest gemacht wieder positiv mehrere alle positiv dann waren wir am 22.3 beim anderen frauenarzt dann sollte ich Urintest abgeben der war positiv ich hatte zwischendurch Ziehen im Bauch gehabt ab und zu war mir übel eins bis drei Mal die Frauenärztin sagte zu mir ich bin eindeutig schwanger durch vaginal Ultraschall war keine Schwangerschaft zu sehen keine zysten alles okay am 22.03 hatte ich wieder eine leichte Blutung bekommen die Frauenärztin machte dann ein Bluttest bei mir der war negativ sie meinte ich wäre nicht schwanger dann waren wir schon am verzweifelt dann haben wir wieder frühteste gemacht wieder alle positiv und habe immer noch Ziehen im Unterleib wir wissen nicht mehr weiter und sind immer im Internet am Google da steht immer positiv ist positiv eindeutig schwanger wir wissen nicht was wir glauben sollen wer könnte uns bitte weiterhelfen.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von

mmh sehr seltsam ... wenn dein fa nichts sehen konnte und der Bluttest negativ war wirst du wahrscheinlich nicht schwanger sein ..... wenn es dir allerdings keine ruhe lässt gehe zu einem 2 arzt schildere alles und bitte ihn nochmal nach zu sehen

Kommentiert von
Auch wenn du gerne ein Resultat hättest, mach keine Frühtests mehr. Es ist halt nicht ganz genau und verunsichert nur. Du machst dich damit nur verrückt.
Dann empfehle ich dir dringend einen anderen Frauenarzt aufzusuchen. Er soll alles ganz gebau anschauen, Blut und Urin kontrollieren u.s.w
Mach doch erstmal keine Tests mehr, du weisst ja dann eh nicht mehr. Kannst dir ja eine Pause mit den Test ansetzten für zB 30 Tage.
0 Punkte
Beantwortet von

Ich würde auf jeden Fall nochmal zum Frauenarzt oder ev ins Krankenhaus (die haben dort einen besseren Ultraschall) gehen um eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen. Alles Gute!

0 Punkte
Beantwortet von (121 Punkte)

Ich würde auch schauen lassen das es keine eileiterschwangerschaft ist!

Ansonsten würde ich auch aufhören mit den frühtests das macht euch doch nur fertig! Und geht mit der zeit ins geld Außerdem wenn man sich zu stark darauf versteift wird es nie klappen!


Nimm einfach folsäure, versuche dich gesünder zu ernähren und macht euch beide keinen Stress!


Ich drücke euch die Daumen ❤

Ähnliche Fragen

Andere ähnliche Fragen

513 Fragen

1,692 Antworten

1,678 Kommentare

4,157 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Lucy - 26 points
  2. Esta - 17 points
  3. Wunschmama2019 - 15 points
  4. Yvi - 14 points
  5. Cindy - 13 points



...