1,121 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (1 Punkt)
Ab welcher Schwangerschaftswoche kann man das Geschlecht des Babys erfahren und wie wird es bestimmt?
Ihre Schwangerschaft Woche 18
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Das Geschlecht des Babys kann in der Regel ab der

  • bis
  • Schwangerschaftswoche durch eine Ultraschalluntersuchung festgestellt werden. Der Arzt oder die Ärztin wird dabei nach den äußeren Genitalien des Babys suchen, um das Geschlecht zu bestimmen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Genitalien in den ersten Wochen der Schwangerschaft noch sehr ähnlich aussehen und sich erst später entwickeln. In einigen Fällen kann es auch schwierig sein, das Geschlecht aufgrund der Position des Babys im Mutterleib klar zu erkennen. Eine andere Möglichkeit, das Geschlecht frühzeitig zu erfahren, ist eine pränatale Blutuntersuchung, bei der das Erbgut des Babys analysiert wird. Diese Methode ist jedoch teurer und invasiver als eine Ultraschalluntersuchung und wird normalerweise nur in bestimmten Situationen empfohlen, wie z.B. wenn ein erhöhtes Risiko für genetische Erkrankungen besteht. Letztendlich liegt es aber immer an den Eltern, ob sie das Geschlecht ihres Kindes vorab erfahren möchten oder nicht.

  • 6 Antworten

    0 Punkte
    von

    Ich liebe die Schwangerschaft. Aber es ist auch anstrengt die Schwangerschaft.

    0 Punkte
    von

    Also ich hoffe das ich es jetzt beim Termin erfahre bin dann 20+5. Vor 4 Wochen wie ich 16+4 war wollte es sich nicht zeigen 

    0 Punkte
    von

    Hallo

    mein Arzt hat es mir in der 15 Woche sagen können er hat es aber schon in der 11 vermutet

    0 Punkte
    von

    Ich bin jetzt 19+5 bei mir hat sich bis jetzt jeder Arzt geweigert etwas zu sagen bis zur 20 Woche.... am Donnerstag habe ich den nächsten Termin und hoffe das wir es da erfahren können

    von
    In der 12 woche habe ich es erfahren.
    von
    Ich bin grad 27ssw und ich weiss es immernoch nicht !-Hoffe am 11.6 nächster termin in der 30 ssw
    0 Punkte
    von (28 Punkte)

    Hay.

    Ich war gestern beim arzt und diesmal soll es ein mädchen sein sie war sich aber nicht sicher weil sie es nur kurz sehen konnte und es sich danach bicht mehr zeigen wollte.

    Das selbe Problem hatten wir 4 Wochen vorher .

    Da meinte sie sie hätte einen jungen sehen können aber als sie dann ein Bild machen wollte drehte es sich wieder in die lass mich in Ruhe Position.


    Demnach weiß ich nicht was es wird.

    Gehe aber vom jungen aus weil der pullerman wohl kaum abgefallen ist.


    Lg

    von (133 Punkte)
    Das Problem ist nur das bei den Mädchen die vulva auch ganz schön angeschwollen sein kann und es aussehen kann das es ein Junge wäre :D
    Ich habe es im fast 5 Monat erfahren das es ein Mädchen wird, 3 Tage vor meinem Geburstag :D und nun wird sie im Dez schon 3! Mal schaun wann ich es bei Kind Nummer 2 weiß! Aktuell erst 8+5
    von (28 Punkte)
    Hay .

    Bei mir war das vermeintliche jungenaouting 16+2 und das Mädchen jetzt bei 20+3

    Mir stellst sich nur die Frage was kann ich jetzt glauben.

    Irgendwann möchte man es ja vieleicht auch der Familie mitteilen

    Selbstverständlich steht die Gesundheit an erster Stelle.

    Lg
    von (22 Punkte)
    Das beruhigt mich sehr, das du erst ein Jungenouting hattest und es dann doch ein Mädchen geworden ist. Mein Arzt war sehr früh mit dem Outing Junge(10+0), deshalb kann ich es auch noch nicht ganz glauben, denn irgendwie sagt mir mein Gefühl es wird ein Mädchen....
    0 Punkte
    von

    Hallo

    Ich hatte gestern in der 23 ssw einen Ultraschall. Jedoch wollte es sich nicht zeigen. Nun....wir müssen warten, wohl bis zur Geburt.

    Lg

    Ähnliche Fragen

    3 Antworten 650 Aufrufe
    10 Antworten 1,349 Aufrufe
    10 Antworten 1,096 Aufrufe

    1,286 Fragen

    4,576 Antworten

    4,197 Kommentare

    18,462 Nutzer

    Most active Members
    this month:
      ...