213 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (12 Punkte)
Hallo ihr Lieben, ich bin jetzt in der 25+0 ssw und habe seit Samstag ein Brennen und Ziehen im Unterleib. Es ist meine dritte Schwangerschaft und ich kenne diese Schmerzen von meiner zweiten Geburt, die anstrengender war als die erste, da es ein großes Kind war. Könnten diese Schmerzen Übungswehen sein? Ich bedanke mich herzlich.
Ihre Schwangerschaft Woche 25+0
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Liebe Leserin, vielen Dank für Ihre Frage. In der 25 0 ssw können Sie tatsächlich bereits Übungswehen verspüren. Diese werden auch als Braxton-Hicks-Kontraktionen bezeichnet und sind eine Art Training für die Gebärmutter. Dabei zieht sich die Gebärmutter rhythmisch zusammen und entspannt sich wieder. Übungswehen sind normalerweise nicht schmerzhaft, sondern eher unangenehm oder drückend. Wenn Sie jedoch starke Schmerzen haben oder unsicher sind, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt oder Ihre Hebamme kontaktieren, um mögliche Komplikationen auszuschließen. Achten Sie außerdem darauf, ob weitere Symptome wie Blutungen oder vermehrter Ausfluss auftreten. Bleiben Sie bei Unsicherheiten immer auf der sicheren Seite und suchen Sie medizinischen Rat auf. Alles Gute für Ihre Schwangerschaft!

1 Antwort

+1 Punkt
von
 
Beste Antwort

ich denke das du diesmal einfach die bander extrem spurst oder die ubungswehen vielleicht ist es diesmal anders bei dir als die anderen schwangerschaften 

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,198 Kommentare

19,338 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...