98 Aufrufe
Gefragt in Schwangerschaft Allgemein von

Hallo ihr Lieben, 
Ich lese nun seit über einer Woche immer wieder in verschiedenen Foren um Erfahrungen und Geschichten anderer zu finden, die meiner Situation ähneln um herauszufinden was nun alles passieren könnte....
Ich schildere mal meine Lage:
Habe am 20.05 einen SST gemacht, somit am 1. Tag nach Ausbleiben meiner Periode, hatte sehr mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen, sodass ich vermutete es könnte geklappt haben und der Test war auch positiv:) ich macht dann einen Termin bei FA, weil ich für meinen Arbeitgeber eine Bescheinigung brauche, da ich dann weiterhin nicht alle meine Tätigkeiten auf der Arbeit weiter ausführen kann. 
Beim FA dann Urintest negativ

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von

Mal ehrlich Lilly, was soll bitte die Überschrift "Fehlgeburt"? Bist Du immer so hysterisch oder was ist mit Dir los? Geschichten die Deiner Situation ähneln... Herausfinden was alles passieren könnte... In mehreren Foren suchen... Seit zwei Wochen schwanger und denkst schon drüber nach, welche Arbeiten Du dann nicht mehr machen musst... Himmel!

0 Punkte
Beantwortet von

Hallo Lilly.

So ziemlich das gleiche hatte ich auch. Allerdings war es bei mir so, dass ich meine Periode hätte am 9.5. bekommen müssen. Hatte dann am 10.5. Blutungen .Allerdings leichter als die normale Periode und nur ca. 1,5 Tage. Hab dann am 14.5. einen sst gemacht weil mir öfter übel war und ich ständig diesen harndrang hatte. Der Test viel positiv aus. Hab dann bei meiner frauenärztin angerufen und für den 28.5. einen Termin bekommen. Ein paar Tage nach dem Test, hatte ich aber auf einmal keine Anzeichen mehr.

Der urintest beim Frauenarzt war dann negativ. Meine frauenärztin meinte dann das die blutung die ich hatte keine einnistungsblutung war, sondern ein Abgang in der 5 Woche. Das passiert leider öfter als man denkt hat sie mir gesagt. Ich hoffe das es nächstes mal anders ist.

Wenn .an aber einmal sowas erlebt hat,  hat man leider immer Angst davor das es wieder passiert. Kann dich also verstehen. 

LG 

Ähnliche Fragen

3 Antworten 95 Aufrufe
2 Antworten 186 Aufrufe
5 Antworten 172 Aufrufe

Andere ähnliche Fragen

513 Fragen

1,692 Antworten

1,678 Kommentare

4,157 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Lucy - 26 points
  2. Esta - 17 points
  3. Wunschmama2019 - 15 points
  4. Yvi - 14 points
  5. Cindy - 13 points



...