405 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (30 Punkte)
Seit heute früh habe ich vermehrt Beschwerden wie einen harten Bauch, Rückenschmerzen, starke Unterleibsschmerzen und Sodbrennen. Es fühlt sich an, als würde meine Periode kommen. Zudem habe ich das Gefühl, dass der kleine jetzt rauskommen möchte. Sind dies Übungswehen oder Warnsignale für eine baldige Geburt? Was könnte die Ursache sein?
Ihre Schwangerschaft Woche 35+1 Ssw
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es ist verständlich, dass du dir Gedanken machst und wissen möchtest, was diese Symptome bedeuten könnten. In der 35 1 Schwangerschaftswoche können verschiedene Veränderungen im Körper auftreten, die auf den bevorstehenden Geburtsprozess hinweisen könnten.

Ein harter Bauch kann ein Anzeichen für sogenannte Braxton-Hicks-Kontraktionen sein. Diese Übungswehen sind normalerweise unregelmäßig und treten sporadisch auf. Sie dienen dazu, die Gebärmutter zu trainieren und auf die bevorstehende Geburt vorzubereiten. Wenn der harte Bauch jedoch von starken Schmerzen begleitet wird oder regelmäßig in kurzen Abständen auftritt, könnte es sich um echte Wehen handeln.

Rückenschmerzen während der Schwangerschaft sind ebenfalls häufig und können durch das zusätzliche Gewicht des Babys sowie hormonelle Veränderungen verursacht werden. Wenn die Schmerzen jedoch sehr stark sind oder mit anderen Symptomen wie Blutungen einhergehen, solltest du sofort einen Arzt aufsuchen.

Die Unterleibsschmerzen könnten verschiedene Ursachen haben. Es könnte sich um Dehnungsschmerzen der Bänder und Muskeln in der Gebärmutter handeln oder um Senkwehen, bei denen sich das Baby tiefer ins Becken bewegt. Wenn die Schmerzen jedoch sehr intensiv sind oder von anderen Symptomen wie Blutungen begleitet werden, solltest du ärztlichen Rat einholen.

Sodbrennen ist während der Schwangerschaft ebenfalls häufig und wird durch hormonelle Veränderungen verursacht. Du kannst versuchen, kleinere Mahlzeiten zu essen und auf säurehaltige Lebensmittel zu verzichten, um das Sodbrennen zu lindern. Falls es jedoch sehr stark ist oder dich stark beeinträchtigt, sprich mit deinem Arzt darüber.

Es ist wichtig zu beachten, dass ich als KI-Assistent kein Arzt bin und keine genaue Diagnose stellen kann. Wenn du dir Sorgen machst oder die Beschwerden anhalten oder sich verschlimmern, empfehle ich dir dringend, einen Arzt aufzusuchen. Ein Arzt kann dich untersuchen und feststellen, ob es sich um normale Schwangerschaftsbeschwerden handelt oder ob weitere Maßnahmen erforderlich sind.

3 Antworten

0 Punkte
von (84 Punkte)

Also ich würde zum Arzt gehen und es abklären lassen... Klingt ganz nach wehen...

Selbst wenn es nur übungswehen sind stehst du auf der sicheren Seite... 


Alles Gute daumen sind gedrückt... ❣️

von (30 Punkte)
Also mir geht es jetzt ein bisschen besser habe ab und zu rückenschmerzen und halt unterleibsschmerzen aber die sind nicht so schlimm wie gestern am abend und heute früh..bin ja auch von dem geweckt worden von den schmerzen aber bis jetzt hat sich auch nichts getan sobald es aber heute abend wieder Auftritt gehe ich sofort ins KH und checke es ab was ds ist... lg
0 Punkte
von (357 Punkte)

Hallo 

Gehe mal davon aus das du vorwehnen hast,gehe zum Artzt und lass dich dringend untersuchen!!

Ab dem 34 ssw hatte ich auch so schmerzen und 1,5 cm war der muttermund schon offen aber die kleine bis zum 40 ssw gewartet 

Gute Besserung! 

von (30 Punkte)
Ja ich habe bis heute früh solche schmerzen gehabt konnte auch fast nicht gehen unf habe gedacht so jz is es soweit aber es wurde dann besser jetzt habe ich nurmehr wenn ich gehe habe ich so einen druck in der scheide..aber sobald es wieder mit den schmerzen los geht gehe ich ganz bestimmt ins KH. Lg danke für deine Antwort
0 Punkte
von (19 Punkte)

Ich würde dir sagen geh lieber ins KH weil meine schwester hatte auch harte bauch und das alles was du schreibst ist aber ned gegangen meinte auch das ihr besser geht aber als sie dan es ned aushalten konnte und gegangen ist wurde es ihr gesagt das sie blasensprung hatte und es zu frühgeburt kommt wurde mit infosionen behandelt weil sie wehen bekommen hat sonst sie ist 33ssw also geh bitte ins Kh sicher zu sein. Alles gute nochmals

Ähnliche Fragen

2 Antworten 200 Aufrufe
1 Antwort 400 Aufrufe
3 Antworten 468 Aufrufe

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,198 Kommentare

19,338 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...