281 Aufrufe
Gefragt in Mutters Gesundheit in der Schwangerschaft von (22 Punkte)

Hallo liebe Mamis bzw werdende Mamis. 

Wer von euch ist im Beschäftigungsverbot? Und warum? Und vorallem wie haben eure Arbeitgeber darauf reagiert ,wenn das BV nicht von ihm selbst ausgesprochen wurde? 

7 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von (43 Punkte)

Hallo ich bin im BV schon von anfang an ,arbeite in einer Textielreinigung in der Produktion LG 24ssw

Kommentiert von
Ich habe auch sofort mein BV bekommen, arbeite in der altenpflege. Wegen der ansteckungsgefahr und da ich viel heben müsste auf Arbeit.
Kommentiert von (20 Punkte)
Bin auch sofort ins BV gegangen da ich als Examinierte in einer ambulanten Dienst tätig war.
LG ssw30
Kommentiert von
Hallo zusammen.
Ich bin im BV, da ich in der ambulanten Familienhilfe arbeite.
+1 Punkt
Beantwortet von (14 Punkte)

Ab der 7 ssw ins bv durch mein AG, bin in der privaten intensivpflege 

LG 39+2 

+1 Punkt
Beantwortet von (9 Punkte)

Bin seit Anfang an im BV da ich in einer raucherkneipe/casino arbeite.

Seit der 5. Ssw zuhause bin jetzt in der 8. Ssw 

Kommentiert von (9 Punkte)
Seid dem ich Weiss, dass ich schwanger bin. Da ich in einer Krippe arbeite und nicht gegen Ringelröteln imun bin. Muss aber nach der 20 ssw wieder arbeiten.
Bin jetzt in der 18ssw
Lg
0 Punkte
Beantwortet von

Bin paketfahrerin und im bv da ich in der vor 6 Uhr anfange, schwer heben muss, mit Gefahrgut zu tun habe und sonst ständig in Bewegung wäre. 

0 Punkte
Beantwortet von (4 Punkte)

Bin “Zahnarzthelferin“ ,seit 6 ssw im BV , jetzt 24 ssw 

Kommentiert von (22 Punkte)
Wie hat denn dein Arbeitgeber darauf reagiert ?
Kommentiert von (4 Punkte)
+1
Er war erst weniger beigeistert, aber bekommt meinen Ausfall von der Krankenkasse bezahlt, stellte dafür ein Ersatz ein , und freute sich schließlich für mich :-)
0 Punkte
Beantwortet von

Hy

Ich bin nun das 2.te mal Schwanger und von Anfang an im BV, arbeite in der Pflege.  Mein Arbeitgeber fand es nicht ganz so lustig.

0 Punkte
Beantwortet von (7 Punkte)

Ich würde sofort entlassen da es auf die Arbeitsplatz geraucht wird. Ich habe mein Cheff ca 2-2,5monat Bescheid gegeben und er wollte von meine Ärztin ein arbeitsverbot haben . Es ging sehr schnell und seht unkompliziert. Er wünschte mir alles gute und das was ... bezahlt wirst du bis 8Wochen nach den ET. Dannach weiss ich selbst auch nicht 

Ähnliche Fragen

3 Antworten 264 Aufrufe
2 Antworten 457 Aufrufe
2 Antworten 129 Aufrufe

Andere ähnliche Fragen

512 Fragen

1,691 Antworten

1,673 Kommentare

4,156 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Lucy - 26 points
  2. Esta - 17 points
  3. Wunschmama2019 - 15 points
  4. Yvi - 14 points
  5. Cindy - 13 points



...