1,579 Aufrufe
in Mutters Gesundheit in der Schwangerschaft von (39 Punkte)

Hallo meine Lieben bitte keine negativen kommentare wir alle kennen uns ja persönlich nicht also braucht keiner hier einen angreifen jeder weiss für sich selbst was richtig ist und was nicht.


Bin in der 32ssw und rauche immer noch zwar reduziert Gegensatz zu vor der Schwangerschaft aber trotzdem rauche ich so am tag ca 10 Stk .

Ich habe es  oft versucht aufzuhören  auch Zigaretten in den Müll geschmissen und mir schworen nicht zu rauchen ... leider ohne Erfolg 


Laut arzt sieht alles gut aus bei mir nabelschnur plazenta Durchblutung etc klar ist das gut aber trotzdem hat man ja das schlechte Gewisse 


Gibt es eigentlich andere werdende Mütter unter uns die trotz der ss rauchen oder geraucht haben wenn ja wie viele raucht ihr am tag so  ? Wie ist bis jetzt die Entwicklung  ?

Ihre Schwangerschaft Woche 32

21 Antworten

0 Punkte
von (1 Punkt)
Ich bin schwanger mit meinem zweiten Kind und ich habe sofort als ich es wusste aufgehört zu rauchen. Alle Zigaretten verschenkt und Schluss!!! Das schlechte Gewissen meinem ungeborenen Kind gegenüber hat mich davon abgehalten. Ich heiße rauchen in der Schwangerschaft nicht für gut, genauso wie mal einen trinken usw.

Babys sollten nicht auf die Welt kommen und direkt im kalten Entzug landen. 

Ähnliche Fragen

2 Antworten 107 Aufrufe
3 Antworten 133 Aufrufe
3 Antworten 200 Aufrufe
2 Antworten 155 Aufrufe
Gefragt 6, Nov 2018 in Mutters Gesundheit in der Schwangerschaft von Chrissi (34 Punkte)

876 Fragen

2,986 Antworten

3,088 Kommentare

4,538 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Marilu - 70 points
  2. Sindy - 64 points
  3. Nana - 30 points
  4. Marion - 26 points
  5. Marie - 13 points



...