158 Aufrufe
Gefragt in Schwangerschaft Allgemein von (3 Punkte)

Hey ihr,hab da mal ne Frage. War heute beim FA,wissen aber nicht genau wie weit ich bin. Hab im März die Pille abgesetzt (ca.17.3.) und hatte dann normal meine Periode (5 Tage),danach nicht mehr und hab mehrfach nen Schwangerschaftstest gemacht,immer negativ bis zum 15.5. ca.1 Woche davor war er noch negativ. 

3 Tage später war ich dann beim FA,war laut ihr ca. die 5.Woche, der kleine Punkt war zwischen 1,6mm und 2mm,keine 3 Wochen später war ich erneut da und da waren wir dann bei 6,7mm und Woche 6+5 laut Mutterpass, sie meinte es wäre nicht normal,dass das Herz noch nicht schlägt ich solle 2 Tage später nochmal zum Blut nehmen kommen,gesagt getan. Einen Tag später sollte ich anrufen,hab ich gemacht und man sagte mir der HCG-Wert ist gestiegen man kann mir aber erst beim nächsten Termin genaueres sagen. Der nächste Termin war heute,Herz schlägt immer noch nicht,laut ihr bin ich jetzt wohl in der 11(was ja wohl gar nicht sein kann wenn ich letzte Woche noch bei 6+5 war), laut Ultraschallbild bin ich in der 8. und sie hat mir ne Überweisung wegen "missed abortion" ausgestellt..

Ärztin war so unsensibel und jetzt hab ich echt keine Ahnung..


3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (5 Punkte)
 
Beste Antwort

Hay.

Aus dem bekannten Kreis weiß ich das viele ätzt auf Grund fehlendem wissen und evtl schlechten Geräten voreilig Schlüsse ziehen.

Melde dich doch bitte bei einem anderen Frauenarzt und erwähne garnicht das dein Arzt einen missed abort diagnostiziert hat.

Ich hatte damals bei meinem Sohn auch den Verdacht weil in der 7 Woche bzw 6+4 Noch kein Herzschlag zu sehen war. Habe direkt eine Überweisung bekommen.

War total zerstört   war dann im Anschluss direkt zu einem anderen Arzt unter Tränen   und siehe da   bessere Geräte und Herzschlag sichtbar.

Natürlich kann es sein das dein Arzt recht hat aber das er dich innerhalb einer Woche über 3 wochen nach vorne stuft macht mich nachdenklich.

Versuch es bitte bei einem anderen Arzt.


Alles gute

Kommentiert von (3 Punkte)
Vielen Dank für deine Antwort!
Wir werden jetzt nach einem anderen Arzt schauen,meine Mutter hat jetzt auch gesagt ich soll zu einem anderen Arzt und einfach von "vorn anfangen",also nicht sagen das ich schon bei einem anderen war und alles komplett neu machen lassen und schauen was da raus kommt.
Hatte die Ärztin gefragt ob es doch noch sein könnte,weil es damals bei meiner Mutter z.b. auch erst in der 10.woche sichtbar war und sie meinte,sie könne mit 99,9% Sicherheit sagen das es nicht sein wird und die Geräte waren damals ja vollkommen anders.
Also ich weiß nicht,wenn ein junges Mädel (bin jetzt 22) vor mir sitzt und das erste mal schwanger ist,dann bin ich nicht so böse und nehm ihr direkt jede Hoffnung,man gewöhnt sich doch an den kleinen Schatz,stellt alles um und baut schon so früh eine Bindung auf..
Sie war wirklich sehr unsensibel und ich musste gestern allein zu dem Termin,weil zwischen dem Kindsvater und mir momentan noch ca. 200km liegen..
+1 Punkt
Beantwortet von (10 Punkte)
Ich würde dir Raten geh zu ein ander Arzt oder Krankenhaus manche Fa kümmern sich leider echt scheiße wie wirst du von 6+5 auf einmal 11ssw da ist was falsch geh lieber Krankenhaus wünsche alles gute 
Kommentiert von (3 Punkte)
Werde ich auch definitiv machen,ich versteh das auch nicht,zumal sie mir ja nicht mal sagen kann wie weit ich wirklich bin..
Vielen Dank!
Kommentiert von (15 Punkte)
Sehe es genauso! Gehe lieber zu einem anderen Arzt! Denn ganz ehrlich??? Wenn das Herz nicht schlagen würde, könnte nix weiter wachsen! Sprich könntest du nicht in der 11 Woche sein! Verstehst du was ich meine?? Also ich hoffe es wird alles gut ❤
Kommentiert vor von (3 Punkte)
Danke für die ganze Unterstützung!
Mein Bäuchlein wächst auch,nur muss ich jetzt leider bis übernächste Woche warten um wieder zu einem Arzt gehen zu können.
Aber ja,ich verstehe,werde alles neu machen lassen ohne vorab zu sagen,dass ich schon bei nem anderen Arzt war,mal schauen ob ich dann weiß wie weit wir wirklich sind!
Vielen lieben Dank!♡
0 Punkte
Beantwortet vor von

Hi!

Bei mir war es ähnlich. 

Ich hab sofort eine überweiÜber ins KH bekommen und musste alle 2 Tage hin um Blut abzunehmen um nach dem HCG zu schauen. 

Leider ist dieser bei mir nicht adäquat angestiegen und auch ein Herzschlag kam einfach nicht.

Ich wusste, dass ich mich entscheiden müsste, ob ich eine Ausscharbung machen lassen muss oder einfach warte, bis mein Körper diese selbst einleitet. 

Ich konnte keinen Eingriff machen lassen, da ich immer dachte, was ist wenn es nicht so ist und ich habe es dann entschieden. So habe ich dann meinen Körper entscheiden lassen. 4 Wochen später ( 12ssw) hatte ich dann starke Blutungen.

Ich hoffe dir bleibt das erspart und drücke dir ganz fest die Daumen!

Alles Gute!

LG Kitara

Kommentiert vor von (3 Punkte)
Vielen Dank,habe Anfang nächsten Monat wo anders einen Termin bekommen,mal schauen.

Ähnliche Fragen

1 Antwort 205 Aufrufe
Gefragt 8 Jun in Schwangerschaft Allgemein von Bahar (10 Punkte)
1 Antwort 96 Aufrufe
4 Antworten 48 Aufrufe
2 Antworten 86 Aufrufe
...