361 Aufrufe
in Geburt von (4 Punkte)

ich bin schon in der 39ssw und das kind ist immer noch weit oben kein mm öffnung nix einfach.. ich mache mir so sorgen ich will keinen kaiserschnitt .. wenn das kind nicht runter geht wird es dann geholt.. das sagte mein FA heute tu mir.. was kann ich tun bitte gibt mal.gute tipps damit ich schaffe das weheb kommen und das kindnrunter rutsch ich hatte bei meiner tochter schon einöeitung ao schlimm war es.. kaoserschnitt will ich gar net.. ich habe die geburt 8 moante nicht psyschisxh ünerwunden icv hatte damm schnitt beklmmen und weitere komplikationen gehabt.. und jetzt beim 2.ssw das

Ihre Schwangerschaft Woche 39

4 Antworten

0 Punkte
von (4 Punkte)
 
Beste Antwort
Meine Kids rutschten erst unter der Geburt runter, vorher waren beide weit oben wie immer. Ich hatte zwei problemlose Natürliche Geburten. Lass dir keinen Druck machen und glaub an dein baby&dich.
Alles Gute!
0 Punkte
von (361 Punkte)

Hallo 

Mach dir nicht zu viele Sorgen und zwingen das der Geburt jetzt schon losgeht kannst du auch nicht! Mach einfach ein paar Becken übüngen und trink himberblette Tee.  Das die kleine nach runterrutsch könnte auch ganz schnell passieren! Du könntest auch das Kind übertragen und damit rechnen das es filleicht nach dem 40 ssw sich auf dem weg macht!  Jede Geburt verläuft anders das kann ich nun gut als eigenen Erfahrungen aber ich drücke die Daumen das alles so Abläufen wird wie es dir wünscht!  Also bleib ruhig und denke gar nicht drüber nach was alles passieren könnte, weil das füht zu nix!

Ich wünsche dir eine baldige schnelle und schöne Geburt! 

von (4 Punkte)
vielen dank ..  ich habe jetzt mit becken übungen heute angefangen und auch mit himbeerblätter tee. naja mal schauen wann er kommt der kleiner zwerg macht mir alles schwer
0 Punkte
von (55 Punkte)

Hallo 

Mach dir und dem baby bitte kein stress. Ich hatte das gleiche problem, meiner hat sich gott sei dank noch gedreht gehabt. Probier es doch mal mit der indischen brücke. Meine hebamme meine jeden tag 15 min, wenn es machbar ist. Ansonsten kannst du akupunktur machen lassen oder ganz zum schluss würde man dir die äuserliche wendung anwenden. Probier aber erstmal mit der indischen brücke. Im internet / youtube kannst du dir die übung anschauen.

Viel glück und genieß die letzte zeit 

Liebe grüße

0 Punkte
von

Huhu, lass Dir kein Stress machen, das dein kleines Wunder noch nicht da ist. Ich war bei Kind nr. 2 auch 5 tage bereits drüber. Habe dann viel getanzt und mich bewegt und Yogi Tea Classic (zimt, ingwer, kardamon alles wEhen fördernd) getrunken. Des Weiteren hilft z B. Sex. Ich drücke die Daumen auf eine normale Geburt.

972 Fragen

3,450 Antworten

3,401 Kommentare

4,841 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Heylie14 schwanger - 12 points
  2. FunAk - 8 points
  3. Lily - 8 points
  4. Sabrina2712 - 7 points
  5. Nicoll78 - 4 points
...