439 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (59 Punkte)

Bin 40 Jahre alt, hatte letztes Jahr 2 Fehlgeburten in der 10 Ssw und habe jetzt 7+ 4 wieder Blutungen. Trotzdem keine Risikoschwangerschaft. Hatte jemand von euch Erfahrung ?

Ihre Schwangerschaft Woche 7+4

8 Antworten

+1 Punkt
von (23 Punkte)
 
Beste Antwort

Hallo

Das finde ich ehrlich gesagt sehr seltsam , weil mir bekannt ist das wenn man über 30 ist automatisch eine Risikoschwangerschaft vorliegt genauso wenn man Fehlgeburten oder Totgeburten hatte. Eine Bekannte von mir musste leider eine Totgeburt sozusagen durch machen und war dann bei der nächsten Schwangerschaft gleich als Risiko Schwangere eingestuft und bekam alle Untersuchungen bezahlt. Vielleicht solltest du den Frauenarzt wechseln und dir eine Zweitmeinung einholen. 

Liebe Grüße 

+1 Punkt
von (58 Punkte)

Hallo also ich wurde als Risiko eingestuft steht auch im Mutter pass. 

Wegen :

-insgesamt 3 offiziellen Fehlgeburten

-dem Alter bin 36 Jahre

-zuvor 2 erfolglose künstliche Befruchtungen ( diese Ss ist auf normalen Wege erfolgt )

-und strahlentherapie vor paar jahren

. Dir alles Gute  LG Andrea 

von
Hallo,

Schon einzig und alleine aufgrund des Alters besteht schon eine Risikoschwangerschaft. Von daher unbedingt Arzt wechseln!! Ich hatte eine  Todgeburt und hatte in nächsten Ss den Arzt gewechselt, welcher mich auch nicht als Risiko einstufte und sich alle Untersuchungen von mir bezahlen ließ. Meine Hebamme wies mich dann darauf hin, dass das so nicht richtig ist und ich eine Risikoschwangere sei. Ich hab dann bei der Krankenkasse die Rechnungen eingereicht und erstattet bekommen und dann den Arzt gewechselt.

VG

Anja
von (2 Punkte)
Ich bin 30 und schwer übergewichtig und zähle deswegen zur Zeit auch als Risiko
Ich denke so lange man dir hilft und versucht alles dran zu setzten das du dein Baby behalten kannst sollte das Risiko im hinter Grund stehen ist ja auch falls du ins kh musst das die wissen was los ist. Also nicht den Kopf hängen lassen. Ich wünsche dir/euch alles gute
+1 Punkt
von (72 Punkte)
Hey, ich finde es sehr merkwürdig, dass du nicht als risiko Schwangere eingestuft wurdest. Vom Alter her gesehen gehört man ab 35 zur Risikogruppe, aber selbst wenn das nicht so wäre gilst du ab der 1. Fehlgeburt als Risikoschwangerschaft. War bei meiner Schwägerin auch so. 

Ich bin jetzt 30 und zum ersten Mal schwanger und auf Grund meiner Eileiterschwangerschaft im Juli und meiner Schilddrüsenunterfunktion auch als risiki Schwangere eingestuft.

Hol dir lieber noch Mal eine zweite Meinung.
von (59 Punkte)
Ich werde auf jeden Fall zu einem anderen Arzt gehen. Ich nehme auch L- Thyroxin wegen meiner Schilddrüse.
von (72 Punkte)
Dann lass auf jeden Fall deinen Wert rechtzeitig kontrollieren. Ich hab vor ca. 3 Wochen das erste Mal kontrollieren lassen, da war er schon relativ hoch. Kann dann auch zu einer Fehlgeburt führen. Kann muss nicht. Ich muss jetzt erst Mal alle zwei Wochen den Wert bei meinem Hausarzt kontrollieren lassen bis sich dieser normalisiert.
+1 Punkt
von (37 Punkte)

Hi also ich hab auch gehört  das wen man über 30 ist und unter 18 eine Risikoschwangere. Ich war bei meinem ersten kind 15 da hatt man Auge drauf  gehlten. Meine Freundin  hatte letzes  Jahr  eine Tot Geburt  und ist dieser ss eine Risikoschwangere. 

LG Natalie mit Prinzessin an der Hand &Babyboy inside 29ssw 

0 Punkte
von

Hallo ich war 34 Jahre alt, als ich zum 3. mal Schwanger wurde. Als ich 35 wurde, gilt ich ab da, als Risikoschwangere. Ich kenne es auch nur, dass man ab 35 Jahren automatisch zu der Risikogruppe gehört. Ich würde nochmal mit der Ärztin sprechen und wenn Sie anderer Meinung ist, dann würde ich mir nen neuen FA suchen. Alles gute

0 Punkte
von (361 Punkte)

Hallo 

Ich bin 36 und vierte mal schwanger und zweimal mit keiserschnitt. Hab jetzt meine Schwangerschaft mit schildröseunterfuntzion angefangen und bin auch nicht als Risikoschwangere eingetragen worden.  Bin seit Jahren bei der gleichen Artzt und ich war immer zufrieden mit dem Untersuchungen.

Liebe Grüße 

0 Punkte
von
Indian Cialis 5mg Compra Levitra Controindicazioni Cialis Quando Si Prende cialis Healthy Man Viagra Ad
0 Punkte
von
Also ich kenne das man wird eingestuft als Risiko schwangerschaft wenn man fehlgeburten, Abtreibung Diabetes, Zwillinge, übergewicht hat oder schon über 30 ist da es gefährlich sein kann desto älter du bist.

Ähnliche Fragen

3 Antworten 137 Aufrufe
1 Antwort 40 Aufrufe
5 Antworten 544 Aufrufe

1,009 Fragen

3,852 Antworten

3,471 Kommentare

4,921 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Celina1234 - 6 points
  2. Baby Dean Alexander - 3 points
  3. Vanessa - 2 points
  4. Loewy - 1 points
  5. Baby Dean - 1 points
...