262 Aufrufe
in Schönheit und Sport in der Schwangerschaft von (21 Punkte)

Hey görls (: hab da mal nh Frage an euch.  Wie sieht's aus bei euch mit Haare färben ? Meint ihr das ist gefährlich in der Schwangerschaft? Weil theoretisch gesehen sind ja Haare totr gewebe die raus prallen deswegen denk ich nicht das das irgend wie schaden könnte oder was hat man euch so gesagt . Wollt eig schon lange meine Haare von Schwarz auf blond machen so ombree mäßig nur .. aber warte die ganze Zeit aus Sicherheit .. wie gesagt normaler Weise sind Haare tote gewebe nhh.. 

Ihre Schwangerschaft Woche 32+2

6 Antworten

0 Punkte
von (41 Punkte)

Also ich würde das nicht das machen.. hab es auch weg gelassen . 

Aufgrund der Chemikalien und des geruchs..

Kopfhaut ist eh eine empfindliche Haut.  

Frag lieber dein frauenarzt ..

von (21 Punkte)
Hey özlem , danke für deine schnelle Antwort erstmal (: das die Kopfhaut empfindlich ist oder nicht hängt glaub ich eher von der Person ab .. manche haben eine sensible haut andere ertragen viel . . Und ombree geht ja eig nur auf die Haar Längen also nix mit Kopfhaut zutun .. die andere Sache ist nur wie du sagst die chemikalischen Gerüche ..
von
Man kann die Haare färben ab 3.Monat soweit ich weiss und ab da an ist es nicht mehr schädlich

Ich würde aber an deiner Stelle noch die Inhaltsstoffe lesen nicht das da was unangehmes drin ist

Oder du wartest du bis entbinden das mache ich nämlich auch du hast ja nicht mehr lange
von (15 Punkte)
Man könnte dem Kind zu liebe auch einfach warten!
Aber das ist ja jedem selbst überlassen, ich würde es nicht tun.
von (21 Punkte)
Wenn du richtig gelesen hättes steht da ja auch das ich aus Sicherheit warte , Frage einfach nur aus intresse .. (:
von (15 Punkte)
Das ist ja dann gut.
0 Punkte
von (25 Punkte)

Hey.

Also ich hab in beiden Schwangerschaften ab dem 3. Monat gefärbt und nix ist passiert. Und wenn du echt nur Ombre machst, spricht überhaupt garnix dagegen. Sieh einfach nur vorsichtshalber zu dass du ausreichend Frischluft hast, weil Blond ja echt streng riecht. Go for it, ist alles gut 

Lg:)

0 Punkte
von (23 Punkte)

Hallo :)

Ich kann dir nur Auskunft geben wie Haarfarbe wirken kann, denn ich bin hochgradig allergisch und mein gesamter Körper reagiert darauf also wäre ich sehr vorsichtig mit sowas wenn ich schwanger wäre. ABER mein Körper reagiert nur wenn es direkt mit Haut oder Kopfhaut in Berührung kommt. Also wenn du nur reines Haar färbst ohne Ansatz oder nur die Spitzen oder Strähnen dann dürfte nichts in deinen Körper übertragen werden. Zur Sicherheit kannst du ja auch noch deinen Frauenarzt fragen. 

Liebe Grüße 

0 Punkte
von (2 Punkte)

Also Farbe auf die Kopfhaut-Nein wegen den Chemikalien und Inhaltsstoffen, die zum fötus gelangen können, aber du möchtest ja nur in die Längen das stellt dann kein Problem da

Lg

0 Punkte
von

Hi, ich habe damals bei der ersten schwangerschaft nachgefragt. Die Gebärmutter schützt das Kind vor einmaligen giftigen Stoffen wie gelegentliches Haare färben. Nur wenn man es oft macht wie zB. Rauchen nimmt der Körper es als "normal" an  und es gelangt zum Kind. Ich habe auch in den beiden vorherigen Schwangerschaft Gefärbt, allerdings nur Stränchen in der Natur Haarfarbe um es dem Ansatz anzugleichen und in den Schwangerschaften nur einmal. Mit so einer grossen Veränderung und blondieren würde ich persönlich warten ....1. weil ich echt Geruchs empfindlich in der Schwangerschaft bin :D und 2. weil die Haare in der SS eine andere Struktur haben können und ich da echt Angst hätte das ich dann keine Haare mehr auf m Kopf habe. LG Jasmin mit finnchen 23 sssw

von
+2
PS. Ich finde es sehr interessant wie hier beim einmaligen Haare färben so darauf hingewiesen wird wie es schadet. Wenn ich hingegen in den chat  schaue wo es ums rauchen geht und wo das rauchen eher verharmlost wird, finde ich das schon heftig den das sind absolute nogos nicht das einmalige färben
0 Punkte
von (46 Punkte)

Hallo 

Das ist meine 3 Ssw und ich habe bisher nie drauf verzichtet. Ich färbe meine Haare alle 4 Monate ca.

Solange man nicht jeden Monat experimentiert, ist dem nichts aus zusetzen. 

Lg 

Ähnliche Fragen

3 Antworten 289 Aufrufe
Gefragt 30, Sep 2018 in Schwangerschaft Allgemein von Zaza (7 Punkte)
4 Antworten 161 Aufrufe
2 Antworten 143 Aufrufe

976 Fragen

3,492 Antworten

3,409 Kommentare

4,855 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Heylie14 schwanger - 12 points
  2. Nicoll78 - 11 points
  3. FunAk - 8 points
  4. Lily - 8 points
  5. Sabrina2712 - 7 points
...