144 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (62 Punkte)

Heey Leute...ich komme Mal mit einer richtig komischen frage...

Mir ist schon von Beginn der Schwangerschaft immer Mal wieder schwindelig gewesen. So weit so gut ist ja gerade am Anfang normal...

Heute Nacht dachte ich allerdings oh Gott was ist das, es drehte sich wirklich alles...gerade beim Aufstehen merkte ich das es immer noch so ist...mir dreht sich nicht nur alles ich muss mich an den Wänden und Türen fest halten damit ich beim gehen nicht umkippe. Dazu muss ich sagen ich bin seit einigen Wochen erkältet und das will einfach nicht weg gehen... Das ich zum arzt geh ist auch logisch nur muss ich auf meinen Mann warten, der Gott sei Dank heute einen Zahnarzttermin hat und heut mittag schon zu Hause ist.  Dennoch bis nachmittags erstmal warten...

Aber hatte das so doll villt schonmal jemand von euch und kann mich bis dahin beruhigen?  

Reklam

3 Antworten

+1 Punkt
von (35 Punkte)

Hallo. Ja das habe ich auch gehabt vor alle wenn ich erkältet war bzw. Wenn meine Erkältung so wie wie gut weg war fängt das na mit schwindel. Bei mir war auch extrem ich könnte nicht liege  Augen zumachen laufen usw. Bin zum HNO gegangen und die Arzt hat erklärt das es schon mal passieren kann nennt sich gleichgewischtstörung. Leider kannst du nichts machen ausser paar Übungen. Gibst keine Medunamneten dafür.  Es geht von aleine weg 2 bis 3 Wochen kann das dauern. Also die Übungen sind sehr gut und helfen wirklich kannst du bei Youtube eingeben und kommt video mit Übungen. Mir hat das direkt geholfen und wenn man mehr mal am Tag macht paar Minuten in eine Woche hast du das weg. 

Alles gute

von (62 Punkte)
Ok... Danke für deine Antwort :). Ich denke mittlerweile ich hab die letzten Tage auch zu wenig getrunken...nach fast 1.5 Liter geht's mir jetzt schon etwas besser...nur beim Aufstehen und laufen muss ich noch aufpassen ...
von (35 Punkte)
Ja trinken ist auch sehr wichtig. Aber wie gesagt so was kommt von aleine weg. Ich hab vor der SS so offt gehabt :( ....
Wünsche dir alles gutes,)
von (62 Punkte)
Ja danke :) mir geht's fast schon wieder gut :)

Ich hatte sowas in der Art noch nie... Also klar das mir während meinen Tagen Mal schwindelig war gerade im Sommer OK aber sowas wie heut Nacht und heut morgen...das hat mir voll Angst gemacht ....  

Die kleine hat sich heut mittag gedreht seit dem wurde es schlagartig besser :D also lag sie auch noch auf irgendwas drauf :D nicht nur das trinken war schuld ;D aber an sowas denkt ja keiner ‍
0 Punkte
von

Hallo mir ist auch immer so schwindlig gewesen.. Mein blutdruck ist niedriger als sonst. Hab nun stützstrümpfe bekommen dass das blut nicht so schnell in die beine absinken kann.. 

Dafür leide ich nach wie vor unter starken und oft kopfweh. Habe heute meinen ersten akupunkturtermin. Mal gucken obs hilft.

Außerdem trinke ich viel 2-3 liter wasser ect. Und schau das ich immer per klein mahlzeiten (obst, ect.) zu mir nehme.. 


Bin aktuell in der 16. Ssw

von (62 Punkte)
Ja viel trinken wirkt Wunder, dass habe ich mittlerweile auch gelernt ...

Ohje Kopfschmerzen hab ich zum Glück nicht drückt dir die Daumen, dass es bald besser wird!!
0 Punkte
von

Hallo,

Ja das habe ich auch ständig zudem noch Schnappatmung und Übelkeit heute 7+1!


Außer mehrere Pausen,viel trinken und reichlich an die frische Luft kann man denke ich wenig dagegen machen!

Liebe Grüße Jessi

Ähnliche Fragen

881 Fragen

3,007 Antworten

3,104 Kommentare

4,542 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Marilu - 70 points
  2. Sindy - 65 points
  3. Nana - 33 points
  4. Marion - 29 points
  5. Marie - 19 points



...