318 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (12 Punkte)
Hallo, ich war heute beim Frauenarzt und es wurde festgestellt, dass etwas mit meiner Plazenta nicht stimmt. Laut dem Untersuchungsschein habe ich eine Plazentarinsuffizienz. Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht und kann mir sagen, was mich im Krankenhaus erwartet? Ich mache mir etwas Sorgen. Danke schon mal.
Ihre Schwangerschaft Woche 35
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es tut mir leid zu hören, dass bei dir eine Plazentarinsuffizienz diagnostiziert wurde. Eine Plazentarinsuffizienz tritt auf, wenn die Plazenta nicht ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff an das Baby abgeben kann. Dies kann verschiedene Ursachen haben und erfordert in einigen Fällen einen Krankenhausaufenthalt zur weiteren Überwachung.

Im Krankenhaus werden sie wahrscheinlich weitere Untersuchungen durchführen, um den genauen Zustand der Plazenta und die Auswirkungen auf das Baby zu bestimmen. Dazu gehören möglicherweise regelmäßige Ultraschalluntersuchungen, um das Wachstum des Babys zu überwachen, sowie Doppler-Untersuchungen, um den Blutfluss in der Nabelschnur zu beurteilen.

Je nach Schweregrad der Plazentarinsuffizienz können verschiedene Behandlungsansätze verfolgt werden. In einigen Fällen kann eine engmaschige Überwachung ausreichen, während in anderen Fällen eine vorzeitige Entbindung erforderlich sein kann.

Es ist wichtig, dass du dich gut informierst und mit deinem Arzt über deine Sorgen sprichst. Sie können dir weitere Informationen zu deinem spezifischen Fall geben und dich über die besten Behandlungsoptionen beraten.

Versuche, dich nicht zu sehr zu stressen, da Stress auch negative Auswirkungen auf die Plazenta haben kann. Vertraue auf das medizinische Team und halte dich an ihre Anweisungen. Alles Gute für dich und dein Baby!

2 Antworten

0 Punkte
von (77 Punkte)
 
Beste Antwort
Wenn das kind nicht richtig versorgt wird muss das ja überprüft werden. Im schlimmsten Fall denke ich mal muss dein baby wohl auf die Welt kommen. Alles gute euch.
0 Punkte
von
Die Bedeutung hat meine Vorrednerin schon gesagt.

Für eine Insuffizins kann es einige Gründe geben daher ist es natürlich die richtige Entscheidung sich in Fachkundige Ärzte zu begeben.

Oft kommt es dazu wenn bei der Mutterkuchen sich nicht richtig entwickelt hat. Desweiteren kann es auch zu einer Unterversorgung kommen wenn die Mutter raucht und sei es nur wenige Zigaretten. Dadurch verkalkt der Mutterkuchen vorzeitig. Da waren jetzt natürlich nur Beispiele.

Ich weiß es ist einfacher gesagt als getan zu sagen mach dich jetzt noch nicht so verrückt, aber das schlechteste ist für dich und dein Kleines sich jetzt verrückt zu machen. Ich wünsche Dir alles gute und baldige Gewissheit.

Grüße Aka 

SSW 4+6 + 12 Jährigen Sohn und 4 Jähriger Tochter

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,197 Kommentare

18,461 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...