239 Aufrufe
in Mutters Gesundheit in der Schwangerschaft von (14 Punkte)
Ich kämpfe seit Anfang mit verkürzten Gmh um dieses Baby und muss deswegen immer liegen. Warte geduldig bis ich eine Cerclage gelegt bekomme. Angst mein ständiger Begleiter  Hat jemand Tipps wie man das durchsteht?!
Ihre Schwangerschaft Woche 11 +0

2 Antworten

0 Punkte
von
 
Beste Antwort
Hallo und Gratulation zur  Schwangerschaft!

Ich hatte auch 2016 eine konisation und bin jetzt in der 37 ssw. 

Bei mir gab es zum Glück keine Komplikationen abgesehen von einem früheren Beschäftigungsverbot. Meine cervix war immer länger als 35mm, bis jetzt aber jetzt darf sie auch schon kürzer werden  

Ich war ziemlich oft bei Kontrollen in der Klinik aber es war immer alles gut. 

Wie lang ist denn deine cervix? 

Wichtig sind engmaschige Kontrollen. 

Wie sicher ist es dass du eine Cerclage brauchst? 

Hast du schon einen Termin für die Cerclage?

Ich wünsche dir und deinem Bauchzwergi alles, alles Gute.

LG Dani 
von (14 Punkte)
War gestern wegen Schmerzen im Spital,sie sagte über 2 cm genau hat sie es nicht gesagt.Das sei aber nach 2 konisationen normal sagte sie. Ich hab jetzt riesige angst, habe bereits drei sternen Kinder die ich in der 24 ssw und Zwillinge in der 22 ssw gehen lassen musste. Damals hat mich niemand gewarnt geschweige denn etwas gemacht. Ich musste leider alles alleine raus finden. Diesmal hab ich einen tollen Arzt der mich bereits seit der 9 ssw in mutterschutz geschickt hat. Ich bin bis jetzt mehr oder weniger gelegen doch seit gestern streng am liegen. Cerclage war mein wunsch,eigentlich wäre mir Cerclage +kompletter mm verschluss lieber aber mein arzt ist noch dagegen. Die Angst ist zu groß leider das es ohne nicht geht... spätestens in der 14 ssw will ich es machen 1 woche nach der Nackenfalten Messung. Sorry für den langen Text
von
Oje das tut mir sehr leid.

Ich hoffe mit deinem neuen Arzt wird es anders.

Ich finde es gut dass du auch sagst "ich möchte cerclage und kompletten mm verschluss"
Nach dem erlebten absolut verständlich!
Du kennst deinen Körper am besten und wenn du eh schon 3 Sternenkinder hast lass dir dein Bauchgefühl nicht ausreden.

Das alles war bei mir zum Glück nicht notwendig. Ich hatte 1 konisation wo mein Arzt meinte er nimmt soviel wie notwendig aber so wenig wie möglich weg, eben weil ich noch kinderwunsch habe.
Hat anscheinend gut geklappt aber ich hatte am Anfang der Ss auch sehr viel Angst mein Erbschen zu verlieren und jede Kontrolle würde sehnsüchtig erwartet um zu sehen dass es ihr gut geht.

Ich wünsche euch das aller beste und das dir in der schwierigen Phase immer jemand beisteht.
Nur liegen muss ziemlich zermürbend sein.

LG Dani
von (14 Punkte)
Ich danke dir vielmals, dir wünsch ich eine schnelle Geburt und auch alles liebe und gute es ist ja bald soweit...ja geht an die Substanz und tut mit der zeit auch schon weh. Aber ich weiß wofür   ein schritt nach dem anderen es geht halt nicht anders lg
von
Dankeschön! :)
Lass dich nicht unterkriegen und ich denk ganz fest an euch.
Schicke dir ganz viel Kraft!
LG
0 Punkte
von
Hallo, 

ich hatte 2012 eine Konisation. Mein Kleiner wurde letztes Jahr bei 39+4 ssw geboren, ohne jeglichen Verschluss.

Mein Gebärmutterhals von Anfang an keine 35 mm und war seit der 33 ssw fast komplett verstrichen und mein Mumu seit der 35 ssw schon 1cm und ab 37 ssw schon 2 cm geöffnet. Aber es hat alles gehalten.

Ich gäbe mich auch nicht geschont. (Habe noch 2 andere Kinder, 2 Hunde, Haus und Garten) 

Allerdings hatte ich dies bei meinen beiden ersten Kindern auch schon so (verkürzter und verstrichener Gebärmutterhals und offener Mumu, beim Großen sogar vorzeitige Wehen in 26 ssw) und da hatte ich ja noch keine Konisation. Mein erster Sohn kam 39+3 und meine Tochter 40+2.

Bin gespannt, wie es dieses Mal läuft.  

Ich drücke dir die Daumen, dass deine Schwangerschaft dennoch gut und nicht allzu stressig verläuft und du sie ein wenig genießen kannst.

Liebe Grüße Ricarda 
von (14 Punkte)
Danke für deine Worte das tut gut zu hören...ich versuche nicht daran zu denken was war und versuche mich ganz positiv auf diese Schwangerschaft einzustellen. Doch die Angst sitzt tief...ich denke das kann nur jemand verstehen der es selbst erfahren hat...Es ist nicht leicht kinder zu beerdigen meistens gibt man sich selbst die schuld weil man ja sicher irgendwas falsch gemacht hat. Ich bete jeden Tag das ich diesmal von dem verschont bleibe.
von (8 Punkte)
Versuch dich nicht verrückt zu machen, ich habe zwei lebende kids u hatte eine Zeitige fg und letzten November erst eine bei 21+0 haben wir unseren Sohn zur Welt gebracht er ist danach auf meinen Arm eingeschlafen und wir haben ihn beerdigt. Jedoch wollten wir deswegen nicht aufgeben u sind nach nur einem zyklus wieder schwanger geworden, morgen 19+0. Mein gmh beträgt 3,4 cm u meine Tochter wurde damals aufgehalten wegen Verkürzung wehen usw, kam dann bei 40+5 und unseren Sohn jetzt er kam zu früh weil ich eine Infektion hatte die keiner mitbekommen hatte. Um so weiter ich komme um so besorgter bin ich bzw wir aber auch wenn es wieder schief geht können wir nichts dafür, versuchen aber positiv zu denken. Ich wollt auch eine cerlage, aber arzt sagte nein bei wehen hilft des auch nicht. Versuch dich zu entspannen so schwer wie es klingt, deine Sternchen passen auf ihr Geschwisterchen auf ich wünsche dir alles gute u Ruh dich immer wieder zwischen durch viel aus so mache ich es auch.
von (14 Punkte)
Hello danke für deine Antwort. Also beide male hatte ich keine wehen beide male verkürzte sich der gmh wegen einer infektion und da ich eine konisation hatte denke ich ging das auch ziemlich schnell. Bei meinen ersten sohn hatte ich überhaupt keine Beschwerden ich habe bis zum letzten Tag gearbeitet bei den Zwillingen war ich im akh wegen dem Organ screening auch hier absolut keine Beschwerden als sie mich untersuchten stellten sie einen gmh von 0,7 cm also fast verstrichen durch die Infektion konnte auch keine Not Cerclage gelegt werden...beide ss wußte ich nicht über die Risiken und die Ärzte haben es auch versäumt dieses engmaschiger zu kontrollieren. Dieses mal bin ich gut vorbereitet, hört sich komisch an aber durch die Erlebnisse hört man besser auf seinen Körper. Ich liege die meiste zeit, ich mache keinen Haushalt wirklich gar nichts. Diese Cerclage mache ich aus dem grund falls es wieder schief geht habe ich wirklich alles gemacht. Ich kann mir im Nachhinein nicht die schuld geben weil ich hätte etwas tun können oder so. Bei den ersten 2 habe ich mir große Vorwürfe gemacht. Gsd habe ich einen Arzt der mich gut unterstützt und der auf alles eingeht. Mir ist alles bewusst jedoch wünsche ich mir so sehr endlich auch ein baby im arm zu halten und nicht wieder zum Friedhof zu müssen. Deswegen habe ich angst denn nochmal würde ich das nicht verkraften...Lg
von (8 Punkte)
Alles wird gut denk positiv. Ich hab jetzt zum zweiten Mal Medikamente genommen zur Vorsorge u weil es mit dem Ausfluss  vor zwei Wochen wieder schlimmer wurde u bevor was passiert haben die Ärzte reagiert aber eine cerclage wird trotzdem nicht gemacht weil die nicht hält bei wehen.
von (14 Punkte)
Ja mach ich...wünsche dir viel glück denn das können wir gut gebrauchen :) bin erst anfang 13 ssw meine kritische zeit war immer ab der 20 ssw deswegen bin ich einigermaßen noch ruhig. Ich lass alles auf mich zukommen aber ich bin froh das ich diesmal bescheid weiß
von (8 Punkte)
Wenn dich was beunruhigt dann geh einmal zu viel als zu wenig u die Bakterien die nur durch Abstrich nachweisbar sind, wurde extra in der 13 ssw nen Abstrich gemacht bei mir u der war super und nun macht mein Arzt kein Abstrich mehr deswegen. Morgen fängt woche 20 bei mir an u ab 24+0 kann man ja schon was fürs Baby tun zum glück aber um so länger im Bauch um so besser. Dieses Mal haben wir Glück
In meiner letzten ss hab ich es irgendwie einfach geahnt gehabt ‍♀️ aber dieses mal verläuft alles anders u ich fühle mich auch anders. Ich wünsche dir auch weiterhin alles Gute vielleicht magst mir deine Nummer per Mail schicken dann können wir ja schreiben.

991 Fragen

3,674 Antworten

3,439 Kommentare

4,885 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Nicoll78 - 5 points
  2. Betty - 4 points
  3. Yuna - 2 points
  4. Janina.01.02.2019 - 2 points
  5. Sabiijuni2020 - 1 points
...