130 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (112 Punkte)
Hallo liebe Mamis und werdende Mamis ich bin jetzt 33+2 ssw und habe erst am Dienstag Termin hab seit Tagen muskelkater Gefühl zwischen den Beinen und vorallem nachts wie jetzz wird es schlimmer von was kommt es weiss es jemand ? Ich weiss das die Ärztin sagen wird Magnesium mangel wie immer aber denke eher weniger das es mit magnesium zutun hat hab bisi versucht im Internet zu recherchieren aber jeder sagt was anderes ist so ein unangenehmes Gefühl 

2 Antworten

0 Punkte
von (98 Punkte)
Hey,

Ich habe zwar dieses Problem nicht, aber ich kann dir nur sagen was meine Freundin in ihrer SS dagegen getan hat. Sie hatte das selbe Leiden immer mal wieder.

Vertraue deinem Arzt und nimm auf jeden Fall weiterhin Magnesium...iss viele Nüsse, Bananen, Vollkornreis und weitere Lebensmittel in denen viel Magnesium drin steckt, das entspannt die gepeinigten Bänder und Muskeln zwischen den Schenkeln. Meiner Freundin hat Brustschwimmen geholfen und spezielle Dehnübungen und Yoga speziell für die Muskulatur der Innenschenkel.

Fast jede Nacht hatte sie sich ein Wärmekissen zwischen die Schenkel gelegt und warme Entspannungsbäder helfen hier auch....

Mehr kannst du leider nicht tun...ist Gott sei Dank nach der Geburt wieder vorbei. 

Ich hoffe das hilft dir weiter und alles Gute für die weitere SS.
von (112 Punkte)
Hallo danke für deine Antwort sehr lieb von dir werde es auf jeden Fall tun weil das wird echt von Tag zu Tag schlimmer iwie leider :(
von (98 Punkte)
Hey,
Wenn die Schmerzen zu heftig werden dann musst du halt auch mal ne Schmerztablette (Paracetamol oder Iboprofen 400) nehmen...Mal geht das schon....sollte man aber echt nur im Notfall nehmen, wenn du's gar nicht mehr erträgst.
von (98 Punkte)
Ahso, bevor ich's vergesse, meine Freundin hat auch öfters Arnica Salbe auf die Schenkel eingerieben (fördert die Durchblutung und ist schmerzlindernd auf Naturbasis) und unterstützend dazu kannst du dir Arnica Globoli aus der Apotheke holen...mir helfen sie auch bei vielen Wehwehchen. Sogar mein 2,5 Jahre alter Sohn nimmt sie.
von (112 Punkte)
Danke für deine Hilfe waf heute beim Fa sie meinte es kommt von Magnesium mangel soll 2 Wochen jeden Tag Magnesium nehmen weil hab es nicht durchgezogen gehabt muss jetzt 2 Wochen lang nehmen weil in 2 Wochen bin ichb36. Woche ab da soll man nicht nehmen meinte sie :)
von (98 Punkte)
+1
Hey,
Also wie gesagt, Magnesium kannst du immer mal wieder in der gesamten SS nehmen. Das nehm ich schon alleine nachm Sport, damit ja kein Muskelkater entsteht. Bereits auch schon in meiner 1 SS.
Meine Frauenärztin (ich hab wenigstens ne Gute) meinte als Sportler, jetzt generell in der SS, gegen Wadenkrämpfe, gegen Muskelkater etc. Soll ich's ruhig nach Bedarf, nicht täglich nehmen.
In meiner 1 SS war ich schon wg. Verdacht auf Frühgeburt im Krankenhaus und ab da an hat sie es mir schon empfohlen...ich solle Magnesium nehmen, um nen harten Bauch, Bauchkrämpfe (Wehen) zu vermeiden.
Also mach auf jd. Fall die 2 wöchige Kur und danach nach Bedarf. Das kann ich dir nur raten.
LG
von (112 Punkte)
Das mit den harten Bauch ist auch so eine Sache das drückt so extrem manchmal kann mich nicht bewegen habe auch extrem angeschwollen füsse und hände meine fa meine nur Magnesium nehmen das wars naja mal schauen nehme es weiterhin hoffe die Lage verbessert sich etwas hab so dicke füsse das ich meine Knöchel nicht mal sehen kann:D
von (98 Punkte)
Ojeee,

Ja das mit den harten Bauch und Wasser in den Glieder extrem zum Ende hin gehend der SS kenne ich....mir hilft da bisher viel Zitronen Wasser und Brennesseltee trinken und Basenbäder. Bitte hier aber mit dem Bad aufpassen, nicht dass es zu Wehenfördernd ist zum Ende hin gehend. Man sollte jetzt eh net heisser als 30 Grad Baden.
Also alles Gute noch und Gutes Durchhalten.
von (98 Punkte)
Hey,

Hast du denn eigentlich keine Hebamme? Die kann dich bestimmt auch noch unterstützend beraten und Tipps geben? Ich würde sie einfach mal anrufen...dafür sind die Hebammen schliesslich auch da. Nicht nur um die kleinen auf die Welt zu bringen.
Ansonsten, falls du keine hast, kannst du dir auch telefonischen Rat vom deutschen Hebammenverbund holen...da ist immer jmd. Rund um die Uhr erreichbar. Wäre halt noch ne Idee. Deine Frauenärztin scheint es nämlich nicht drauf zu haben. Sorry.
von (112 Punkte)
Hab noch keine Hebamme ich glaube ist auch bisschen zu spät weil es bald schon los geht und ne Freundin ist dabei ne Hebamme zu suchen sie findet auch keins kch glaube bis ich finde ist der kleine schon da :D
0 Punkte
von
Hallo. Ich hatte das auch immer wieder. Kann nicht genau sagen was, dachte vom spazieren gehen.  Meine Ärztin sagte das sind die Bänder die sich weiter dehen. Ist ein doofes und unangenehmes Gefühl aber absolut unbedenklich.

Bin mittlerweile 38+3 und habe Senkwehen,  ich verspreche dir,  das Gefühl wird noch intensiver  

Das zieht in die Schamlippen und beim treppenlaufen oder bergab gehen habe ich das Gefühl das Baby einfach zu verlieren

Ich wünsche dir noch eine schöne restschwangerschaft und hoffe, ich konnte dich etwas beruhigen.  
von (112 Punkte)
Hallo danke für deine Antwort aber dieses muskelkater Gefühl ist zum glöck weg das war schlimm aber dafür hab ich jetzt die ganze Zeit so ein harten Bauch und der kleine bewegt sich extrem viel so das ich Schmerzen bekomme mal gucken was nlch auf mich zu kommt haha wird zwar alles immer schlimmer mit den Schmerzen natürlich aber muss da duch :D alles gute :)

Ähnliche Fragen

3 Antworten 246 Aufrufe
1 Antwort 77 Aufrufe
Gefragt 27, Jun 2018 in Schwangerschaft Allgemein von Jasmin (1 Punkt)
1 Antwort 88 Aufrufe
Gefragt 12, Dez 2018 in Schwangerschaft Allgemein von Dilos (1 Punkt)

926 Fragen

3,162 Antworten

3,241 Kommentare

4,619 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Bodo10 - 22 points
  2. LuckyBandit - 16 points
  3. Bodo2019 - 8 points
  4. Lily - 8 points
  5. Madlin 87 - 7 points
...