182 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (18 Punkte)

Huhu :)

Meine Frage ist wie ihr bzw was für Methoden ihr so benutzt habt Schwanger zu werden. 


Ovus?

Oder iwas was ihr mir vilt empfehlen könnt :D

Ich würde mich super freuen wenn ich paar Tipps bekommen würde <3


Zt32 und ich habe meine Periode bekommen yuhuuuu:blush:<3.. Ich hatte so angst dass da was nicht in ordnung ist.


Neuer Zyklus, neuer versuch :)


Lg

Schmetterling 

Kelebek <3

3 Antworten

+1 Punkt
von (8 Punkte)

Guten morgen :D


Also ich habe jeden Tag ein ovulationstest gemacht, da ich einen recht unregelmäßigen Zyklus habe, und Folsäure nehme ich jeden tag. 


Jedoch muss ich auch dazu sagen je mehr man sich selbst unter Druck setzt und es auf biegen und brechen möchte klappt es eher mäßig.:unsure:


Bei uns hat es  ca. 1 Jahr gedauert bis ich dann schwanger geworden bin.

und ehrlich gesagt hab ich in den letzten 4 Monaten bis ich schwanger wurde auch unregelmäßig die ovulationstests gemacht, und prompt wurde ich auch schwanger <3:D.


Aktuell bin ich in der 34+1 SSW 


Deswegen kann ich dir raten mach dir und deinem Partner nicht selbst so ein Druck.


Lieben Gruß 

Nadine :)

+1 Punkt
von (72 Punkte)
Hey,

ich habe auch fast zwei Jahre gebraucht um schwangerbzu werden. Am Anfang als ich die Pille abgesetzt hatte hab ich nicht groß darauf geachtet wie was wo, weil ich dachte das wird schon. Dann kam relativ schnell raus, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe, was sich aber mit dem Medikament schnell reguliert hat. Mit dem Schwanger werden hat es allerdings immer noch nicht wirklich geklappt. Hab mir dann irgendwann eine App herunter geladen mit der ich meinen Zyklus und meine fruchtbaren Tage überwacht hatte. Zudem habe ich trotz regelmäßigem Zyklus Mönchspfeffer genommen. Nach ca. 4 Monaten war ich dann schwanger, allerdings hatte ich eine Eileiterschwangerschaft.  Zwei Monate nach dieser war ich dann wieder schwanger und diesmal hat alles geklappt und in ca. 5 Wochen werden wir unsere kleine Maus in den Armen halten ...

Am allerwichtigsten ist aber glaube ich, dass man sich dabei nicht unter Druck setzt ...

Viel Glück und alles Gute
von (1 Punkt)
Also bei mir war es so wir haben es so etwa 7 Monate versucht ohne Erfolg (hatte es jedes mal im Kopf, das es doch endlich mal klappen soll.
Dann habe ich eine neue Arbeit angefangen und wir haben beschlossen es zu verschieben mit der Planung weil alles so stressig war. Neue Touren lernen kasse bedienen können bla bla.
Hab überhaupt nicht mehr dran gedacht. Hab sehr viel Wasser getrunken in der Zeit und dann war ich auch direkt schwanger.
Es ist eine KOPFSACHE !!!!
von (361 Punkte)
Hallo
Bei mir war es auch so ehnlich . Die Pille abgesetzt dann ergend wann Schilddrüse Unterfuntion Fragestellt worden.  Wir wollten unbedingt noch ein Kind und nicht lange warten wegen meine biologische Uhr.  Angefangen mönchpfeffer zu nähmen und Folio, zwei Monate später schwanger geworden.
LG
+1 Punkt
von

Huhu

Vorbereiten kannst du dich kaum. Folsäure nehmen und gut. Nicht groß drüber nachdenken, eher auf andere Sachen konzentrieren (Hausbau ect). Denn fängst du ein Mal an dir Stress oder Druck deswegen zu machen, wird es nicht klappen.
Kümmere dich ein bisschen um dich, lass es dir gutgehen und dann klappt es auch mit dem Baby.
VLG

1,012 Fragen

3,878 Antworten

3,477 Kommentare

4,927 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Celina1234 - 6 points
  2. Baby Dean Alexander - 3 points
  3. Dodo - 2 points
  4. Vanessa - 2 points
  5. Betty35 - 2 points
...