154 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (18 Punkte)

Hallöööchen meine Lieeben Mamiis und werdende Mamiis


Und naaatürlich auch die, die mit mir hibbelnden und hoffentlich baldigen Mamiis


<3

Letzten Monat hatte ich mir von clearblue ovus gekauft im 10er pack. In der Farbe rosa.. Daaann hab ich sie auch schön brav gemacht etc. 


Nur was mich bissl verwirrt hat ist.. Das im Internet evtl erst nach 2-3 Zyklen diese angewendet werden sollen weil wahrscheinlich die Ergebnisse dann doch nicht so genau sein können.. Also der ES.


Ich mache mich bald bekloppt und ich denke und rede mir immer ein neeiinn du machst dir kein stress.. Aber iwo schon mit diesen ganzen Fragen in meinem Kopf. 


Habe die pille im März abgesetzt und üz1 hat nicht geklappt da dachte ich mir hmmm jaaaaa ist nicht so schlimm beim nächsten Monat vilt. Ja üz2  auch nicht.. Jetzt wird üz 3 beginnen und ich möchte echt das es klappt :[


Ich brauche eure Erfahrungen Tipps und alles drum und dran <3


Kelebek :*



6 Antworten

+1 Punkt
von (36 Punkte)
Hallo, mach Dir nicht so viel Gedanken!

Ich weiß das ist echt schwer wenn man was möchte.

Wir wollten auch unbedingt schwanger werden und ich habe jeden Monat gedacht so jetzt hat es geklappt... 

Und dann hat es nach 5 Jahren geklappt und mein kleiner war unterwegs. 

Wo ich die Hoffnung schon aufgegeben hatte. 

Also genieße die Zeit setz Dich nicht unter Druck... 

Drücke Dir die Daumen 
von (79 Punkte)
Hallo ich habe direkt nach meinen Tagen mit meinem Mann geschlafen und es hat sofort geklappt kannst das ja mal ausprobieren die ersten Tage nach deinen Tagen klappt es eigentlich richtig gut viel Spaß beim Üben
von (79 Punkte)
Der Ovulationstest hat mich manchmal eher irritiert
von (18 Punkte)
Vielen dank Yvi
Mal schaun ob es klappt werde auf jeden fall diesbezüglich eine Rückmeldung geben :)
+1 Punkt
von
Hatte mir die "clue" App runtergeladen..damit hat s bei uns direkt im 2. Zyklus nach Pille absetzen geklappt
+1 Punkt
von (13 Punkte)
Wenn du dich verrückt machst wird das nichts. Mir hat zum Beispiel von urbia der Eisprung Kalender geholfen. 

Der sagt dir wann du anfangen sollst zu testen u wann dein Eisprung ist. Für dich lässt es sich besser einplanen wann du am besten Sex haben solltest. 

Ich bin ungewollt schwanger geworden weil mein Eisprung sich 2 Tage nach vorne verlegt hat. 

LG u viel Glück
+1 Punkt
von (72 Punkte)
Hey, 

als erstes ist es ganz wichtig, dass du versuchst dir so wenig Stress wie möglich zu machen, denn wenn du dir zu viel Druck machst klappt es am aller wenigsten. Du solltest auch beachten, dass die wenigsten Frauen direkt nach dem Absetzen der Pille schwanger werden. 

Ich habe nach dem Absetzen der Pille fast 2 1/2 Jahre gebraucht um schwanger zu werden. Zum Teil hing das mit meiner Schilddrüsenunterfunktion zusammen. 

Ich würde dir am Anfang raten dir eine App herunterzuladen, mit der du deinen Zyklus protokollieren kannst. Diese zeigen dann auch immer deine fruchtbaren Tage an und werden mit der Zeit der Benutzung immer genauer. Wenn dein Zyklus ungenau ist können die Ovolationstests natürlicv zusätzlich helfen.

Ich habe nach einer Weile angefangen das Mönchspfeffer zu nehmen. Mir persönlich hat es denke ich geholfen, denn nach 4 Monaten war ich das erste Mal schwanger, allerdings hatte sich das Ei im Eileiter eingenistet.  Nach der OP sollten wir zwei Monate warten und ich bin dann auch genau zwei Monate danach mit unserer Tochter schwanger geworden, die in spätestens 5 Wochen auf die Welt kommen wird.

Meiner Meinung nach wäre es also für dich das Best am Anfang mit der App zu beginnen und die selber keinen Druck zu machen. Wenn es nach einem halben Jahr noch immer nicht geklapot hat kannst du ja mit deinem FA sprechen um eventuelle andere Ursache  auszuschließen und ein weiteres Vorgehen zu besprechen.

Ich wünsche dir alles Gute und drücke die Daumen, dass dein Wunsch bald in Erfüllung geht :-)
+1 Punkt
von
Hallöchen auch von mir.

Mir ging es ähnlich. Ich habe die Pille abgesetzt und ab da war natürlich auch schnell die Hoffnung da auch schnell schwanger zu werden.  Du musst aber auch bedenken, dass deim Körper sich erstmal von den ganzen künstlichen Hormonen frei machen muss. Das kann etwas dauern. Ich habe dann mot meinem FA gesprochen, dass ein Kinderwunsch da ist und daraufhin hat er auch andere Dinge getestet, als bei der normalen Routineuntersuchung. 

Ich hatte dann auch eine leichte Schilddrüsenunterfunktion, die sonst nicht zu nehandeln wäre, aber bei Kinderwunsch schon. Und er hat mir empfohlen schon Folsäure zu nehmen und für die Empfängnis vorbereitet zu sein. Gesagt getan, habe mir dann nach ner Zeit auch noch ne App geholt und es hat dann auch noch gedauert. Irgendwann habe ich innerlich gedacht, dass es jetzt gerade nicht soooo gut passt (es standen Feierlichkeiten an und Arbeitstechnisch wäre es aich unpassend gewesen) und zack was war... ich bin schwanger geworden. Der Kopf hat also auch ganz viel damit zu tun... 

Also lange Rede, kurzer Sinn, sprich mit deinem FA und versuche ganz entspannt an die Sache ran zu gehen (ich weiß es ist schwer und andere sagen es so leicht).

Liebe Grüße und viel Glück
von
Ach ja, sorry... bei mir hat es ca ein Jahr gedauert. Also mach dich nicht fertig, wenn es nicht sofort klappt.
+1 Punkt
von (9 Punkte)
Hey wichtig ist das du dich wirklich nicht so sehr unter Druck setzt! Bei uns war es beim ersten Kind auch so,dass der Wunsch so groß war und wir auch unbedingt so schnell wie möglich schwanger werden wollten. Wir hatten uns auch eine App runter geladen aber nichts hat funktioniert weil wir total drauf versteift waren. Zum Schluss war es so schlimm das meine Tage nicht mehr kamen und der Eisprung auch manchmal nur noch alle 2-3 Monate. Nach 1 1/4 Jahren haben wir uns dann einen Hund geholt weil wir uns auch schon länger einen gewünscht hatten und der Kinderwunsch ist erst mal in den Hintergrund gerückt und siehe da ich war gleich schwanger! Jetzt beim zweiten Versuch haben wir alles locker angehen lassen und gedacht naja setzten die Pille mal ab wenn es Ende des Jahres klappt wäre ja toll und zack sofort schwanger! Do kann es manchmal gehen. Deshalb ist es ganz wichtig das ihr euch nicht so sehr unter Druck setzt! 

Lg Steffie 
von (18 Punkte)
Jaa ich mache mich nicht verrückt sondern ich beobachte es halt.. Aber am meisten fällz es mir schwer wenn ich zb den ES hatte und dann diese eine woche auf die Einnistung warten muss.. Genau das macht mich so kirre
 
Laut meiner App müsste ich am 11 meinen ES haben aber teste es halt mit clearblue
Mal schauen was sich ergibt ich schreibe auf jeden fall wenn es geklappt hat, :)

Ähnliche Fragen

8 Antworten 681 Aufrufe
5 Antworten 407 Aufrufe
3 Antworten 125 Aufrufe

976 Fragen

3,491 Antworten

3,408 Kommentare

4,855 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Heylie14 schwanger - 12 points
  2. Nicoll78 - 11 points
  3. FunAk - 8 points
  4. Lily - 8 points
  5. Sabrina2712 - 7 points
...