347 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (18 Punkte)
Hi ihr Lieben,

habt ihr eine Hebamme?

Ich wollte keine, weil ich mich an sich mit dem Thema Geburt beim Säugetier recht gut auskenne, durch meine Lehre. Ich finde es gibt keine Geburt nach Plan, weil keine Frau und kein Baby gleich ist. Außerdem ist man ja im Krankenhaus nicht alleine und ich weiß schon ziemlich genau was ich will.

Jedenfalls sagte meine Gyn jetzt es ist besser eine zu haben und in der Bekanntschaft wird sogar darauf gedrängt das ich mir ganz besonders diese nehmen solle...

Was sagt ihr dazu?
Ihre Schwangerschaft Woche 34+4

5 Antworten

+2 Punkte
von (16 Punkte)
Hi. Also ich sehe das so: grundsätzlich kannst du alle kontrollen beim fa machen, das hab ich auch. Aber für die zeit nach der geburt wenn du zu hause bist ist es ratsam eine hebamme zu haben die dir zur seite steht. Die macht dann auch gewisse kontrollen beim kind...
von (18 Punkte)
+1
Naja, ich möchte ja in der Klinik entbinden und wollte mir eine Hebamme suchen, die halt die Nachsorge macht, eben wegen den Untersuchungen.
Aber ich muss mir jetzt also keine Hebamme suchen und sie dazu nötigen mir unbedingt mitten in den Sommerferien zu helfen mein Baby auf die Welt zu bringen? Ich meine diese Frauen haben wirklich genug zu tun.
0 Punkte
von (242 Punkte)
Hallo erlich gesagt hatte ich nie gehabt ich bin in 3tes ss und habe und hatte auch keine, meine FA hat mir nie auf so was gesprochen und er ist eine von der beste FA in Deutschland, das musst du wissen glaube ich, ob du eine Hebamme brauchst und in KH wo ich mein Kind geboren möchte haben auch nichts was gesagt oder Angebot gemacht.

LG
0 Punkte
von (99 Punkte)
Hi liebe Marilu,

An und für sich ist jedem selber überlassen, ob man eine Hebamme benötigt oder nicht.

Es gibt halt Frauen, besonders wenn es das erste Kind ist, die tatsächlich auf Hilfe zu Beginn angewiesen sind, weil sie einfach verunsichert sind oder einfach auch den persönlichen Austausch mit anderen Schwangeren und Hebammen geniessen.

Im Krankenhaus kann man die Schwestern und Hebammen vieles fragen, wenn das Baby geboren ist.

Geburtsvorbereitungskurse oder nach der Geburt Rückbildungskurse bietet au jede Volkshochschule, Haus der Familie oder Vereine oder Gemeinden oder auch unabhängige Hebammen, die dich z.B. gar nicht betreuen an. 

Die Nachsorge macht eh der Frauenarzt und mit bereits 2 Kindern hast du ja schon genug Erfahrung. Ausserdem kann man jeder Zeit seinen Kinderarzt und/ oder Frauenarzt anrufen. Vieles macht man doch eh aus dem Gefühl heraus oder? Zumindest ging es mir so mit dem 1 Kind und jetzt mit dem 2 auch.

Ich bin jetzt mit dem 2 Kind schwanger und habe bisher meine Hebamme nicht gebraucht. Vieles wird ja eh regelmässig kontrolliert über den Frauenarzt. 

Also brauchst dich gar nicht verrückt machen.

Alles Gute noch.

LG 
von (242 Punkte)
Hallo ich hab nichts dagegen wenn eine Frau Hebamme braucht ich habe auf meine Seite nur gesagt wie bei mir passiert ist los Chen möchtet Erfahrungen hören nicht ich.

TrotzdeM danke für die Tipps
Lg
+2 Punkte
von (10 Punkte)
Die Hebamme kann dir nach der Geburt im Wochenbett mit dem Kind sehr hilfreich sein. I h wollte anfangs nicht, habe dann doch genommen wenn die Krankenkasse das schon zahlt.

Zuhause kamen dann doch einige Fragen auf. Sie untersucht nicht nur dich sondern auch das Kind und pflegt auch dein Bauch etwas. Kind wiegen, messen, Bauchnabelpflege etc. 
von (16 Punkte)
+1
Hi
Ich hatte in 3 Schwangerschaften direkt in der Schwangerschaft keine Hebamme.

Nach der Schwangerschaft war ich bei Kind Nummer 1 völlig genervt das ständig die Hebamme kommen wollte dass ich dieses dann frühzeitig beendet habe.

Bei Kind Nr. 2 brauchte ich eine Hebamme. Das war Voraussetzung für die Ambulante Entbindung. Aber sich hier habe ich es nach dem 3 oder 4 Termin beendet.

Bei Kind nr 3  brauchte ich auch wieder eine Hebamme zwecks Ambulanter Entbindung . Da war ich froh wenn die Hebamme kam. Sie war nämlich ein absolutes Schrei Kind.


Im großen und ganzen würde ich dir empfehlen das zu tun wozu du bereit bist und dich zu nichts drängen zu lassen. Es bringt dir nichts wenn du die Termine als Pflichtprogramm empfindest und beim Gedanken daran in Stress verfällst.

Mach dir Gedanken was du dir vorstellen kannst und was du probieren magst. Die Besuche der Hebamme kannst du jederzeit beenden.
0 Punkte
von
Cheap On Line Generic Cialis canadian pharmacy cialis Rogaine Men Over 50 Cialis Mit Rezept Bestellen

1,009 Fragen

3,861 Antworten

3,472 Kommentare

4,922 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Celina1234 - 6 points
  2. Baby Dean Alexander - 3 points
  3. Vanessa - 2 points
  4. Loewy - 1 points
  5. Baby Dean - 1 points
...