87 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (8 Punkte)
Hallo an alle werdende Mamis , 

Ich bin jetzt in der 33 SSW und mein ET ist am 20 August ich habe seid ca. 4 Std. Immer mal wehen und ein druck nach unten wenn die kleine Maus sich dabei noch bewegt ist das sehr unangenehm muss ich mir sorgen machen ? Oder sind das eventuell Senkwehen ? Lieben Dank im Voraus 
Ihre Schwangerschaft Woche 33
Reklam

2 Antworten

0 Punkte
von (46 Punkte)
Hallo

Das ist ganz normal das man immer wieder mal druck nach unten verspürt und senkwehen hat , solange es nicht andauert. 

Lg
von (8 Punkte)
Ich danke dir für deine Antwort
0 Punkte
von (91 Punkte)
Hi,

Hört dich definitiv nach Senkwehen/übungswehen an. (Bei mir werden sie jetzt au immer mehr und öfters, bin in der 28SS. Davor hatte ich's immer mal wieder, besonders nach'm Sport, Stress, Überlastung. Konnte es aber bisher mit Magnesium immer in den Griff bekommen ;-)) 

Abwarten ob es weg geht. Mit Atem- und Entspannungsübungen entgegen wirken...

Ich mach dann halt immer bestimmte Yoga-Übungen daheim, das hilft mir.

Diese Art von Wehen treten vor den eigentlichen Wehen immer mal wieder und häufiger auf.

Wenn du's bisher noch nicht gemacht hast, Beleg einen Crashkurs für Geburtsvorbereitung. Da bekommst du auch viele Tipps für solche Übungswehen und dann auch die tatsächlichen Wehen. Keine Sorge, den Unterschied spürst du dann wenn es soweit ist. (Bei mir ist's bereits die 2 SS)

Alles Gute noch in der restlichen SS.
von (8 Punkte)
Danke schön für deine reichlichen Tipps Alles gute weiterhin

Ähnliche Fragen

2 Antworten 132 Aufrufe
Gefragt 9, Sep 2018 in Geburt von samia (5 Punkte)
2 Antworten 129 Aufrufe
2 Antworten 112 Aufrufe
Gefragt 4 Jan in Schwangerschaft Allgemein von Michiw (25 Punkte)

882 Fragen

3,010 Antworten

3,105 Kommentare

4,543 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Marilu - 70 points
  2. Sindy - 65 points
  3. Nana - 33 points
  4. Marion - 29 points
  5. Marie - 19 points



...