105 Aufrufe
in Geburt von (110 Punkte)
Hallo liebe Mamis, mich interessieren immer die Geburtsgeschichten was habt ihr so erlebt wie waren eure Gefühle alles drum und dran :D ? 

Ich bin gegen 4 Uhr morgens ins Kh weil ich gemerkt hab obwohl ich nicht auf Toilette muss das da Wasser auf die slipeinlage kommt und ich wurde dann dort behalten da ich einen blasensprung hatte und baby innerhalb von 48 std kommen müsste. Erst mal haben die bis 13 Uhr gewartet es kamen keine wehen dann haben die mir wehen Cocktail gegeben nach 2 std also ab 15 Uhr fingen dann die wehen an und letzte ctg war 21 uhr und die hatten schon die Hoffnung bei mir aufgegeben das der kleine erst am nächsten Tag kommen wird so um 19 Uhr hab ich dann Datteln gegessen soviel ich kann letzte mal noch vor Geburt dachte ich mir und innerhalb nicht mal von 2 std bin ich runter mit extremen Schmerzen ich dachte ich muss auf Toilette aber Hebamme schrie nein bloss nicht das könnte das  baby sein:D als ich dann runter ging waren die unter Schock da es schon 10 cm auf war und mein sein Köpfchen sehen könnte ja und dann fing es an und ich hatte den kleinen innerhalb von halbe std auf den armen es ist so ein schönes unbeschreibliches Gefühl diese zussmmenhalt mit mein Mann und alles gefühlschaos alles drum und dran gehen nicht weg vor mein Augen ich wünsche allen eine schöne Geburt:)
Reklam

1 Antwort

0 Punkte
von
Also ich hab meinen Kleinen genau drei Wochen vor ET bekommen. 

Ich hab gemischte Gefühle beim zweiten Kind weil ich unser Krankenhaus als nicht so optimal beim ersten Kind gefunden habe.. Es ist ein kleineres Kh, da wir eher ländlich wohnen. Die fünf Ärzte sind menschlich nicht so dolle , besonders die eine Ärztin.

Ich hatte davor Rückenschmerzen und hab in der Nacht so vier Stunden Wehen gehabt als ich meinen Göttergatten nach seiner Nachtschicht geweckt habe um ihn ins Krankenhaus zu schleifen. Um halb sechs waren wir dann da und ich war schon bei 7 cm, allerdings wurde mir dann von der Ärztin gesagt, der Kleine sei ein Sterngucker. Ich dürfte nicht im Wasser entbinden, musste aufs Bett und durfte keine Pda haben weil es zu spät wäre. Ich hatte alles was ich nicht so wollte,mit Blasenkatheter, Zugang, ständigem nachschauen, Dauerctg, stures liegen, Dammschnitt und die tolle Saugglocke. 

Deswegen (baut mich ruhig ein bisschen auf, ich hab schon Schiss) warte ich beim zweiten wieder etwas mit dem Krankenhaus, damit ich meine Ruhe habe. Das Geburtshaus war schon leider am Anfang voll. 

Zumindest war ich nur drei Stunden ca. Im Kreißsaal. Hatte eine ambulante Geburt und will das wieder. Nichts geht über die eigene Dusche und das eigene Bett. 

Hätte ich mein eigenes Tempo haben dürfen und mich bewegen hätt ich es vielleicht noch aus eigener Kraft geschafft. Ich kam mir einfach so gedrängt vor, das fand ich schade. 
von (110 Punkte)
Oh Mann das mit den Ärzten hebammen und Krankenhäusern ist immer so eine Sache man kann echt niemand mehr vertrauen leider deswegen kann ich dich verstehen aber man sagt ja meistens 2. Geburt wird einfacher ich hatte so ein Glück mit einzelne Zimmer das war so schön alles :D
vor von (17 Punkte)
Huhu,

ich möchte jetzt keiner Angst machen meine erste Schwangerschaft war not Kaiserschnitt da ich eine präklempsie bekam.
Meine 2 geburt war auch nicht schön. Einleitung morgens um sieben und nichts passierte nachts blasenriss und am nächsten Tag Antibiotika und gel gelegt bekommen dreimal da sich nichts tat.
Am dritten Tag fruchtbare geplatzt geburtsstillstand nach sieben Stunden wurde sie mit der saugglocke geholt.
Jetzt habe ich totale a hat vor der Geburt.
Hoffe ich habe niemanden Angst gemacht .

Liebe Grüße Marion
vor von (110 Punkte)
Oh du arme ich glaubs dir das du Angst hast jeder hat so andere Geschichten ich glaub das ist aBer auch eine Kopfsache zb ich habe mich ganze Schwangerschaft so eingestellt das Geburt einfach ablaufen wird das alles gut sein wird ich habe von aussen auf niemanden gehört manche meinten da wird was auf dich zu kommen dies und das hab auf niemanden gehört und ich finde mein Geburt war nichjt so schlimm natürlich waren Schmerzen sehr schlimm in dem.moment aber alles bleibt trotzdem.scjöne Erinnerung jetzt hab ich mein kleinen im.arm und das ist schönste Gefühl wünsche euch alles alles gute stellt euch immer positiv ein sas hilft wirklich sehr
vor von (17 Punkte)
Guten Morgen,

Herzlichen Glückwunsch für euch :-) :-)
Es freut mich sehr das du eine schöne Geburt hattest.
Genießt eure Zeit.

Liebe Grüße Marion

Ähnliche Fragen

2 Antworten 129 Aufrufe
Gefragt vor 4 Tagen in Geburt von Celii (2 Punkte)
1 Antwort 92 Aufrufe
Gefragt vor 5 Tagen in Geburt von Nana (110 Punkte)
1 Antwort 61 Aufrufe
Gefragt 14 Jul in Geburt von Marie (236 Punkte)
6 Antworten 97 Aufrufe
Gefragt 13 Jul in Geburt von Nana (110 Punkte)

881 Fragen

2,998 Antworten

3,093 Kommentare

4,542 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Marilu - 70 points
  2. Sindy - 65 points
  3. Nana - 33 points
  4. Marion - 27 points
  5. Marie - 16 points



...