64 Aufrufe
Gefragt in Schwangerschaft Allgemein von

nachdem nach langem warten und zittern meine Schwangerschaft bestätigt wurde, habe ich mich sehr gefreut. Nun bin ich in der 14. Woche und habe starke Abneigung gegen alle Lebensmittel und mir wird so schlecht auf so gut wie fast alles. 
Ich kenne das gar nicht bin schon ganz verzweifelt und sitze oft sehr hungrig da, aber mir fällt nichts mehr ein was ich noch essen könnte.
Kennt das jemand von euch und was habt ihr gegessen irgendwelche Tipps vielleicht?

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von

Hallo erstmal, Ja das kenne ich zu gut , ich hatte morgens immer so einen Hunger dann bin ich essen gegangen und hing sofort über der Toilette. Das ging bis circa zur 20 SSW so ...Mittags wurde mir sobald ich nur was gerochen habe übel. Aber mach dir keine Sorgen das geht bald weg dann kannst du nur noch essen :D .. Bei mir half jeden Morgen eine halbe Zitrone.. Liebe Grüsse und eine schöne Kugelzeit wünsche ich dir

Kommentiert von
Ghgdcvhrdcbfxv
0 Punkte
Beantwortet von

Hallo. Ich kann dir sehr gut nachempfinden. Ich kann weder tierische Produkte (Wurst etc) noch Knoblauch riechen. Mit hat wassereis geholfen. Früh,Mittag,Abend und dazu Neusema (gegen Übelkeit vom FA)

Ähnliche Fragen

2 Antworten 65 Aufrufe
Gefragt vor 1 Tag in Schwangerschaft Allgemein von Ella01 (3 Punkte)
1 Antwort 34 Aufrufe
1 Antwort 49 Aufrufe
2 Antworten 54 Aufrufe
1 Antwort 28 Aufrufe
Gefragt vor 2 Tagen in Schwangerschaft Allgemein von Tanja1612 (4 Punkte)

225 Fragen

677 Antworten

488 Kommentare

546 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Esta - 38 points
  2. Steffi - 24 points
  3. Lina - 12 points
  4. Cindy - 11 points
  5. Janett Suman - 10 points
...