165 Aufrufe
Gefragt in Schwangerschaft Allgemein von

Wollte mal fragen wer trotz stillen schwanger geworden ist und wie ihr das in der Schwangerschaft mit dem stillen gemacht habt. Habe viel gelesen das man währenddessen keinen Eisprung hat. 

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von

Also mittlerweile sollte doch jedem klar sein, das Stillen KEINE Verhütung ist. Und sicher bekommst du während des Stillens wieder einen Eisprung, genauso wie die Menstruation irgendwann wieder einsetzt. Bei manchen setzt das früher bei anderen eben später ein.

0 Punkte
Beantwortet von

Das stimmt absolut nicht. Im Krankenhaus nach meiner kleinen, hat man im Anschluss Gespräch ganz gross betont das selbst das wichenbett nach der Geburt nicjt davon abhält das man wieder schwanger wird. Man kann so wohl im wichenbett als auch als stillende Mütter schwanger werden. 

0 Punkte
Beantwortet von

Hallo.  Ich gratuliere! 

Ich bin auch trotz stillen Schwanger geworden.  Aber ich wusste das stillen keine Verhütung ist. Ist so passiert . Wir haben schon seit Jahren ... das wir einfach aufpassen und es ist gute sechs Jahre nie was passiert nur da wo wir gewollt ein drittes Kind geplant haben. Aber jetzt nach der Schwangerschaft hat es wie der lieber Gott es wollte nicht funktioniert! Jetzt freuen wir uns auf nr 4.

Ich durfte weiterhin stillen aber hab dann von innerhalb von einem Monat ohne Stress abgestillt. Die milch wurde immer weniger und ich hatte dann mit der Flasche dazu gefüttert.  Und so nach und nach ist meine süße Tochter Flaschenkind. Finde ich auch absolut nicht schlimm ist natürlich eine Umstellung in der Nacht.  Sonst isst sie Tags über auch vom Tisch und kriegt ihre Flasche. 

Ich wünsche euch weiterhin alles liebe! Und ihr Pakt das!



0 Punkte
Beantwortet von

Hallo

Bin auch durch stillen Schwanger geworden.

Als.ich erfuhr das ich Schwanger bin war meine Tochter 1 Jahr und 5 Monate alt.

Nach 2 Monate habe ich versucht sie abzustillen hat erst mal nicht geklappt doch habe es immer weiter versucht und es hat geklappt und das innerhalb einen Monat.

Also erlich gesagt hat es mir echt leid getan.

Doch meine Frauenärtze meinte das es besser wäre wenn ich sie abstillen würde.


LG

Und wünsche dir einen schönen Schwangerschaft.

Glückwunsch

Ähnliche Fragen

2 Antworten 45 Aufrufe
2 Antworten 10 Aufrufe
3 Antworten 248 Aufrufe

225 Fragen

677 Antworten

488 Kommentare

546 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Esta - 38 points
  2. Steffi - 24 points
  3. Lina - 12 points
  4. Cindy - 11 points
  5. Janett Suman - 10 points
...