20 Aufrufe
in Baby-Gesundheit während der Schwangerschaft von (9 Punkte)

Huhu, 


Nennt mich etwas unvirsichtig:(

Ich habe vom Endo 100 mg jod verschrieben bekommen wegen dem kinderwunsch. Jetzt bin ich 12+1 und habe gerade als ich meine tabletten fertig gemacht habe mitbekommen das ich mindest eine Woche die doppelte dosis an jod zu mir genommen habe :( weil ich den Vitaminen die ich nehme auch 100mg drin sind.


Ist es denn schädlich für den zwerg? Jetzt habe ich das natürlich geändert... Aber eine Woche habe ich das so genommen :(jetzt wo ich so drüber nachdenke bin ich schon ganz schön aufgewühlt gewesen.. Denke das war das zu viel jod:(


Könnt ihr mir sagen ob das über die kurze Zeit schon schädlich sein könnte?


LG Monique 

Ihre Schwangerschaft Woche 12+1

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

Ähnliche Fragen

5 Antworten 546 Aufrufe
3 Antworten 286 Aufrufe
Gefragt 11, Sep 2018 in Schwangerschaft Allgemein von Bahar (19 Punkte)
1 Antwort 100 Aufrufe
1 Antwort 241 Aufrufe
3 Antworten 143 Aufrufe

1,079 Fragen

3,552 Antworten

3,481 Kommentare

5,186 Nutzer

Most active Members
this month:
  1. Dagmar - 13 points
  2. Muckerl92 - 9 points
  3. jasmin04 - 5 points
  4. Vanessa - 4 points
  5. Mirijam - 4 points
...