203 Aufrufe
in Geburt von (1 Punkt)
Ich bin in der 10. Schwangerschaftswoche und unsicher, wann ich meinen Eltern, meinem Bruder und meinen Schwiegereltern von meiner Schwangerschaft erzählen soll. Nach zwei Fehlgeburten frage ich mich, ob es besser ist, die Neuigkeiten persönlich mitzuteilen oder bis zum zweiten Trimester zu warten, wenn unsere Familien uns besuchen.
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es ist verständlich, dass du nach zwei Fehlgeburten unsicher bist, wann du deiner Familie von deiner aktuellen Schwangerschaft erzählen solltest. Die Entscheidung darüber liegt letztendlich bei dir und was sich für dich am besten anfühlt.

Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten. Das Risiko einer Fehlgeburt nimmt mit dem Fortschreiten der Schwangerschaft ab. Statistisch gesehen sinkt das Risiko nach dem ersten Trimester deutlich. Viele Frauen entscheiden sich daher dafür, die Nachricht erst nach dem ersten Trimester mit ihren Familien zu teilen.

Auf der anderen Seite kann das Teilen dieser freudigen Neuigkeiten auch eine Möglichkeit sein, Unterstützung und Trost von deinen Lieben zu erhalten. Wenn du das Bedürfnis hast, deine Familie in diesen Prozess einzubeziehen und möglicherweise ihre Unterstützung benötigst, könnte es hilfreich sein, ihnen früher davon zu erzählen.

Es ist wichtig anzumerken, dass jede Situation einzigartig ist und es keine richtige oder falsche Antwort gibt. Höre auf dein Bauchgefühl und tue das, was sich für dich am besten anfühlt. Wenn du dir unsicher bist, kannst du auch mit deinem Partner oder einem vertrauten Freund darüber sprechen, um ihre Meinung und Unterstützung zu erhalten.

Letztendlich geht es darum, dass du dich wohl fühlst und die Entscheidung triffst, die für dich und deine Familie am besten ist.

1 Antwort

0 Punkte
von
Mein Mann und ich haben allen beim ersten Mal schon bei nur 5 Wochen erzählt, dass wir sie verloren haben und alle waren unterstützend. Bei unserer zweiten Schwangerschaft haben wir der Familie bei 6 Wochen erzählt und haben nun ein gesundes 15 Monate altes Kind. Jetzt erwarten wir wieder und ich bin in der 5. Woche. Wir werden allen bei 6 Wochen erzählen und zu Gott beten, dass unser Baby sicher hier ankommt.

Ähnliche Fragen

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,198 Kommentare

19,338 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...