260 Aufrufe
in Baby-Gesundheit während der Schwangerschaft von (6 Punkte)
Hallo ihr Lieben ich hatte gestern einen Termin bei der feindiagnostik sie hat festgestellt das ich 2 fruchthölen habe aber eine ist leer und 2 hematome jemand Erfahrung? Besteht Gefahr für Baby was da ist ? Bin in 13+4 ssw und die nackenfalte war bei 1,9mm normal?
Ihre Schwangerschaft Woche 13+4
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es ist verständlich, dass du dir Sorgen machst. Bei einer Schwangerschaft mit zwei Fruchthöhlen kann es vorkommen, dass eine davon leer bleibt. Dies wird als "vanishing twin" bezeichnet und tritt relativ häufig auf. In den meisten Fällen hat dies keine Auswirkungen auf das überlebende Baby oder die Schwangerschaft insgesamt.

Die Entdeckung von Hämatomen ist ebenfalls nicht ungewöhnlich und kann verschiedene Ursachen haben. In den meisten Fällen sind sie harmlos und lösen sich im Laufe der Zeit von selbst auf.

Es ist wichtig zu beachten, dass ich kein Arzt bin und daher keine medizinische Beratung geben kann. Es wäre ratsam, deine Fragen und Bedenken mit deinem behandelnden Arzt zu besprechen. Er oder sie kann dich am besten über mögliche Risiken oder Komplikationen informieren und entsprechende Untersuchungen durchführen.

Generell gilt jedoch, dass eine einzelne leere Fruchthöhle und Hämatome allein nicht zwangsläufig eine Gefahr für das überlebende Baby darstellen. Die Nackenfaltenmessung mit 1,9mm gilt als normal und deutet nicht auf ein erhöhtes Risiko hin.

Versuche, dich zu entspannen und vertraue auf die professionelle Betreuung deines Arztes. Jede Schwangerschaft ist einzigartig und es ist wichtig, individuell darauf einzugehen.

2 Antworten

0 Punkte
von (6 Punkte)
Ach ja und eine gebärmutterzyste 
0 Punkte
von (35 Punkte)
Also mit fruchhöle kann ich dir nichts sagen aber wegen Hämatome schon. Ich habe eine gehabt wo ich 11 ssw hatte  wegen Hämatome hatte ich auch zwischendurch Schmirblutung gehabt also wenn  beibdir so was kommt ist auch nicht so schlimm mach dich direkt nicht verrückt.

Meine Hämatome war unten in Gebermutter das war mein besser so weil konnte gut abfließen ohne Plazenta zu berühren oder mit zunehmen das kann passieren wenn man durch Hämatome stark blutet und die Hämatome befindet sich oben vor Plazenta.

Meine war 2.3 cm also richtig gross und in 3 wochen war die weg also beim Nächste untersuchung könnte mein Arzt keine mehr feststellen und natürlich war keine Blutungen mehr. Bin 31ssw und alles super.

Nicht bei jede Hömatone hat man Blutungen oder Schmerzen was auch vorkommen kann aber ich hab dir beschrieben falls es kommt das du dir keine Sorgen machst sonder erstmal zum Doc

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,197 Kommentare

18,885 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...