280 Aufrufe
in Mutters Gesundheit in der Schwangerschaft von (17 Punkte)
Hallo, ich bin jetzt in der 35. Schwangerschaftswoche und habe seit gestern Magenschmerzen und Durchfall. Ist das normal? Hat jemand ähnliche Probleme gehabt? Gibt es Tipps, um damit umzugehen? Ich trinke viel Wasser und überlege, zum Arzt zu gehen, wenn es nicht besser wird. Vielen Dank im Voraus.
Ihre Schwangerschaft Woche 35+0
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es ist nicht ungewöhnlich, dass schwangere Frauen in verschiedenen Phasen ihrer Schwangerschaft mit Verdauungsproblemen wie Durchfall konfrontiert werden. In der Regel sind diese Beschwerden harmlos und können durch hormonelle Veränderungen oder eine empfindlichere Verdauung verursacht werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Durchfall während der Schwangerschaft auch auf andere Faktoren wie eine Infektion oder eine Nahrungsmittelunverträglichkeit zurückzuführen sein kann. Wenn die Symptome anhalten oder sich verschlimmern, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um mögliche ernsthaftere Ursachen auszuschließen.

Um mit dem Durchfall umzugehen und Ihre Beschwerden zu lindern, können Sie folgende Tipps befolgen:

  • Ausreichend Flüssigkeit: Trinken Sie viel Wasser, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen und einer Dehydration vorzubeugen.

  • Schonkost: Vermeiden Sie fettige oder stark gewürzte Speisen sowie Lebensmittel, die bekanntermaßen den Darm reizen können (wie Kaffee, Alkohol oder scharfe Gewürze). Stattdessen können Sie auf leicht verdauliche Lebensmittel wie Bananen, Reis, Toast oder gekochtes Gemüse zurückgreifen.

  • Probiotika: Probiotische Nahrungsergänzungsmittel oder probiotische Lebensmittel wie Joghurt können helfen, die Darmflora zu unterstützen und die Verdauung zu verbessern.

  • Ruhe und Entspannung: Stress kann sich negativ auf den Magen-Darm-Trakt auswirken. Versuchen Sie daher, Stress zu reduzieren und gönnen Sie sich ausreichend Ruhe und Entspannung.

  • Medizinische Beratung: Wenn Ihre Symptome anhalten oder sich verschlimmern, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Dieser kann weitere Untersuchungen durchführen und Ihnen gegebenenfalls geeignete Medikamente verschreiben.

    Es ist wichtig zu betonen, dass diese Tipps allgemeine Empfehlungen sind und nicht für jeden Einzelfall gelten können. Jeder Körper reagiert unterschiedlich auf Schwangerschaftsbeschwerden wie Durchfall. Sprechen Sie daher immer mit Ihrem Arzt über Ihre spezifischen Symptome und erhalten Sie eine individuelle Beratung.

  • 4 Antworten

    0 Punkte
    von (99 Punkte)

    Hi liebe Maria,

    Kommt evtl. Von der momentanen Hitze?

    Viel trinken solltest du jetzt auf jeden Fall weiterhin. Und viele gute Nährstoffe zu dir nehmen, um den Elektrolytehaushalt aufzufüllen.

    Nimmst du grad aktuell vom Arzt verschrieben irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel ein?

    Zu viel Magnesium oder Eisentabletten können auch Durchfall verursachen. Bei mir kams von den Eisentabletten, hab mir jetzt schon andere verschreiben lassen, aber das Durchfallproblem ist immer noch da. Muss jetzt aber auch noch durchhalten bis zur nächsten Blutuntersuchung, dann hoff ich sie absetzten zu können. 

    Iss jetzt viel Banane, Pektin hebt die Durchfallwirkung ein wenig auf. Möhren-kartoffelsuppe hilft auch. Nach dem Kochen alles direkt in den Kühlschrank, jetzt werden die Lebensmittel sehr schnell schlecht bei der Hitze.
    Ich trinke grad auch Viel Ayran (Yoghurtgetränk) um wieder den Magen und Darm aufzubauen.
    Kohletabletten sollen au ganz gut helfen, wenn's ganz übel ist.

    Ansonsten wenn's nicht besser wird auf jeden Fall den Arzt anrufen und abklären lassen.

    Gute Besserung 
    von
    Hallo vielen Dank erstmal für deine Antwort. Ich nehme im Monent nur meine Vitamintabletten und ab und zu magnesium. Es geht mir wieder besser.  Mein Arzt meine dagegen könne sie mir keine Tabletten aufschreiben. Ich sollte mal 12 Stunden nichts essen,sondern nur trinken 3 Liter mindestens. Und nach den 12 Stunden sollte ich Reis essen oder ein Brot mit putenwurst . Ich habe nach den 12 Stunden etwas Reis gegessen . Es geht mir jetzt Gott sei dank besser . Liebe grüsse
    0 Punkte
    von (18 Punkte)
    Guten Morgen,

    bin 34 ssw und habe das auch zwar nicht jeden Tag aber fast .

    Ich kann kaum etwas essen aber ich versuche zu trinken. Meine FA hat gesagt solange ich nicht abnehme ist alles gut .

    Wünsche dir noch eine schöne letzte kugelzeit 

    Liebe Grüße Marion 
    0 Punkte
    von
    Viel trinken.. Banane essen und Kohletablette
    0 Punkte
    von (5 Punkte)
    Hallo liebe Maria, 

    leider kann man dagegen nicht wirklich etwas machen, leichte Nahrung hilft viel Obst und Gemüse die kleinen drücken auf dem Darm und dadurch wird dieser Stimuliert.

    Hast es ja auch bald geschafft ich warte auch geduldig. 

    Liebe Grüße 

    Manda und Babyboy 40+0

    Ähnliche Fragen

    1 Antwort 283 Aufrufe
    1 Antwort 186 Aufrufe
    1 Antwort 243 Aufrufe

    1,286 Fragen

    4,576 Antworten

    4,197 Kommentare

    18,462 Nutzer

    Most active Members
    this month:
      ...