500 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (1 Punkt)
Ich bin in der 7. Schwangerschaftswoche und leide häufig unter Schwindelgefühlen. Manchmal fühle ich mich sogar benommen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Geht dieser Zustand wieder vorbei? Ich achte darauf, regelmäßig zu essen und ausreichend Flüssigkeit zu mir zu nehmen, da ich als Kellnerin arbeite. Liebe Grüße 
Ihre Schwangerschaft Woche 7ssw
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Schwindel und Benommenheit sind häufige Symptome während der Schwangerschaft, insbesondere in den ersten Wochen. Dies kann auf die hormonellen Veränderungen im Körper zurückzuführen sein, die den Blutdruck senken und die Durchblutung beeinflussen können. Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Körper unterschiedlich reagiert und nicht alle Frauen diese Symptome erleben.

Es ist gut, dass Sie bereits Maßnahmen ergreifen, um Ihren Körper mit ausreichender Nahrung und Flüssigkeit zu versorgen. Eine gesunde Ernährung und ausreichende Flüssigkeitszufuhr können dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten und den Kreislauf zu unterstützen.

Um Schwindelgefühlen entgegenzuwirken, sollten Sie langsam aufstehen oder sich hinlegen, wenn Sie sich unwohl fühlen. Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen oder längeres Stehen ohne Pausen einzulegen.

In den meisten Fällen verschwinden diese Symptome im Laufe der Schwangerschaft, da sich der Körper an die hormonellen Veränderungen anpasst. Wenn Sie jedoch starke oder anhaltende Schwindelgefühle haben oder sich sehr benommen fühlen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um mögliche zugrunde liegende Ursachen auszuschließen.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, auf Ihren Körper zu hören und sich ausreichend Ruhepausen zu gönnen. Schwangerschaft kann eine herausfordernde Zeit sein und es ist wichtig, gut für sich selbst zu sorgen.

3 Antworten

0 Punkte
von (61 Punkte)
Hey ich bin jetzt in der 9ten SSW und bei mir war das ähnlich am Anfang bei der Arbeit. (Bin Konditorin in Ausbildung) bei mir fing das allerdings in der 6ten Woche an und ging etwa 1,5 Wochen lang.

Aber nur ist's eig fast weg :) :)
von
Haam Schwindel hab ich schon geahnt das ich wieder schwanger bin...Der kam so ab der 5. Woche und blieb ca bis zur 9. Woche...Ja am besten was im Magen haben, sonst wird er schlimmer. ..Ich schwanke jetzt auch erst mal wieder
von (14 Punkte)
Ich sehe manchmal verschwommen bin momentan in einer Maßnahme a: 3std im bereich Hauswirtschaft, manchmal ist mir komisch das ich mich setzen muss,und wenn ich was schneide z.b karotten dann seh ich verschwommen.7+5ssw
von (61 Punkte)
Ich sollte deswegen Magnesium jeden Tag nehmen, wegen Schwindel und  dem verschwommen sehen.  Am Anfang wurde es dadurch schlimmer aber dann stehtig besser momentan nehm ich es aber nicht würde eh nicht drin bleiben... Das Zeug schmeckt absolut nicht, aber es hilft :) :)
von (14 Punkte)
Nehm ich ja hab femi oder wie das heißt verschrieben bekommen
von (14 Punkte)
Nimmst du da die riesen tabletten ?
von (61 Punkte)
Das sind so Brause Tabletten mit "orangen" Geschmack das schmeckt absolut nicht nach o-saft das riecht und schmeckt einfach ekelhaft
von (14 Punkte)
Lach die dinger kenn ich okay dann hol ich die mir auch. Danke dir
von (61 Punkte)
Dafür nicht.  Was sind denn deine für welche???
Meine kann ich zur Zeit ja nicht nehmen :/
0 Punkte
von

Hi

Mir hat geholfen bereits morgen relativ viel zu trinken. Und gelegentlich mal eine Cola um den Kreislauf in Schwung zu bringen (von der Ärztin empfohlen) :)

LG

0 Punkte
von

Ich bin in 13+6 und mir ist ab und auch schwindlig aber es geht wieder  weg

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,197 Kommentare

18,885 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...