421 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (19 Punkte)
Hallo Leute, ich leide jeden Morgen bis mittags unter sehr starker Übelkeit. Obwohl ich mich nicht übergebe, ist es für mich unerträglich. Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir Tipps geben, was dagegen helfen könnte? Meine Frauenärztin sagt, das sei normal. Ich habe bereits versucht, salziges Essen im Bett zu essen, aber nichts hilft.
Ihre Schwangerschaft Woche 7+4
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es tut mir leid zu hören, dass du unter so starken Übelkeitssymptomen leidest. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die dir helfen könnten:

  • Vermeide Auslöser: Versuche herauszufinden, ob bestimmte Lebensmittel oder Gerüche deine Übelkeit verstärken und meide sie.

  • Kleine Mahlzeiten: Statt große Mahlzeiten einzunehmen, versuche lieber mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt zu essen. Dadurch wird dein Magen nicht überlastet.

  • Ingwer: Ingwer ist bekannt für seine beruhigenden Eigenschaften bei Übelkeit. Du kannst Ingwertee trinken oder frischen Ingwer in heißem Wasser ziehen lassen und langsam trinken.

  • Akupressurpunkte stimulieren: Es gibt spezielle Punkte am Körper, deren Stimulation Übelkeit lindern kann. Zum Beispiel kannst du leicht Druck auf den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger ausüben.

  • Medikamente: Falls deine Symptome wirklich unerträglich sind und dich stark beeinträchtigen, solltest du mit deinem Arzt über die Möglichkeit von Medikamenten sprechen, die Übelkeit lindern können.

    Es ist wichtig, dass du mit deiner Frauenärztin weiterhin über deine Symptome sprichst und sie dich bei Bedarf weiter untersucht. Sie kann dir auch weitere Ratschläge geben, um deine Übelkeit zu lindern.

  • 3 Antworten

    0 Punkte
    von

    Hallo 

    Bei mir hat es geholfen den fenchel-kümmel-Anis Tee zu trinken der hat bei mir alles ein wenig berühigt 

    von (19 Punkte)
    Danke werd ich auch probieren
    0 Punkte
    von (22 Punkte)

    Hey, ja ich habe es auch gehabt jeden tag kein übergeben nur ganz viel schlevht ubd kreislaufprobleme. Bei mir hat es mit Soletti geholfen und ich habe nichts runterbekommen außer naturjoghurt mit Banane Kiwi und Apfel hab ich mir immer gemacht hat bei mir geholfen daa wenigstenst runter zubekommen. In welcher Ssw bist du ? LG 

    von (19 Punkte)
    Ich bin jzt 7+5 Ssw ich trinke auch immer buttermilch kalt danke für den tipp werd ich mal auch probieren
    von (22 Punkte)
    okey herzlichen Glückwünsch und ich hoffe es geht dir schon besser. Buttermilch hab ich gehört ist nicht gut fürs Baby hat mir meine Arbeitskollegin einmal gesagt. Ich bin jetzt in der 18 ssw und es ist noch immer manchmal in der früh anstrengend mit der übelkeit.
    von
    guten Morgen ,warum sollte Buttermilch nicht gut fürs Baby sein ?
    0 Punkte
    von

    Mir Getz genau so furchtbar bin 7+3

    von
    Hi liebe Leute.
    Mir geht es genauso.
    Manchmal ist mir schlecht dann wieder flau auf den Magen.Dann noch der Schwindel.Mir hilft nur viel trinken und schlafen .Am Abend geht es wieder .Bin in der 8 +4  LG an alle

    1,286 Fragen

    4,576 Antworten

    4,198 Kommentare

    19,338 Nutzer

    Most active Members
    this month:
      ...