1,004 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (7 Punkte)
Hallo Mädels, hatte eine von euch schon einmal altes braunes Blut ein oder zwei Tage nach Berührungen? Wir hatten keinen Sex, nur Berührungen, aber plötzlich habe ich am nächsten Morgen altes braunes Blut entdeckt. Unser Baby geht es gut und bisher ist nichts weiter passiert. Der Arzt konnte auch kein frisches Blut sehen und meinte, es käme nicht aus der Gebärmutter. Bin dankbar für eure Antworten! (9+0)
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es ist wichtig zu beachten, dass ich kein Arzt bin und keine medizinische Diagnose stellen kann. Jedoch kann das Auftreten von altem braunem Blut nach Berührungen verschiedene Ursachen haben und muss nicht unbedingt besorgniserregend sein.

Eine mögliche Erklärung könnte sein, dass es sich um eine leichte vaginale Schmierblutung handelt. Diese kann durch die Reibung während der Berührungen verursacht werden und ist oft harmlos. Es könnte sich um altes Blut handeln, das noch vom vorherigen Menstruationszyklus in der Gebärmutter verblieben ist und nun abgestoßen wird.

Es ist auch möglich, dass es sich um eine leichte Verletzung im vaginalen Bereich handelt, die ebenfalls zu einer geringen Menge an blutigem Ausfluss führen kann.

Wenn du dir Sorgen machst oder weitere Symptome auftreten, empfehle ich dir dringend, einen Termin bei deinem Frauenarzt zu vereinbaren. Nur ein Arzt kann eine genaue Diagnose stellen und mögliche Probleme ausschließen.

Es ist wichtig, dass du auf deinen Körper hörst und bei Unregelmäßigkeiten oder ungewöhnlichen Symptomen immer ärztlichen Rat einholst.

3 Antworten

0 Punkte
von (61 Punkte)

Heey, also sowas hatte ich jetzt nicht gehabt sondern nur drei Mal frisches am Anfang der Schwangerschaft. Mittlerweile sind wir in der 35ten Woche :) 

Aber was ich dir sagen kann, als ich bei meiner Ärztin war wegen dem Blut, sagte sie das wenn es sich um altes Blut handelt das gerade am.anfang Mal passieren kann. Sobald es aber frisches helles Blut ist sollte man dies immer abklären lassen. Und wenn es zum Ende her geht sagte sie am Montag noch zu mir, sollte man wegen jeder Art von Blutung nachgucken lassen. Besser einmal zu viel und man ist beruhigt. :)


Hoffe konnte dir helfen!

von (7 Punkte)
Danke für deine Antwort, es ist nicht meine erste ss aber hatte sonst nie so was außer in der aller ersten ss u seid November im sechsten Monat entbunden haben wir ein Sternchen u da ich so schnell wieder schwanger geworden bin macht man sich doch so seine Gedanken.
0 Punkte
von (1 Punkt)

Hallo, das hatte ich auch. Meine Gynäkologin meinte es sei nicht weiter schlimm wenn frisches Blut kommt unbedingt den Arzt aufsuchen es gibt da welche Bakterien die solche Blutungen immer wieder auslösen können. Hatte eine 3Tages resp. Nachtbehandlung...

Gute Besserung

Ruth (10+3)

0 Punkte
von (357 Punkte)

Hallo 

Ich habe es auch gehabt im meinem jetzigen Schwangerschaft im 11+6 ssw dunkel schmierblutung aber nur kurz. Vorigen Abend war ich mit meinem Mann und den nächsten morgen beim pipi machen hab ich es gesehen und voll Panik bekommen. Nun war schon Wochenende zum Artz zu rennen aber seit dem ist nicht mehr vorgekommen. Bin jetzt in der 36 ssw. Dunkel Blut ist nur restblut (filleicht noch von einnistung.)und am anfang der Schwangerschaft kann man vorkommen. 

 Ich drücke dir die Daumen das bei dir dies mal alles gut wird und Ich wünsche dir eine schöne kugelzeit! 

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,198 Kommentare

19,338 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...