303 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (1 Punkt)
Hallo, ich bin jetzt in der 6. Schwangerschaftswoche (6+4) und hatte vor drei Tagen eine Ultraschalluntersuchung, bei der alles in Ordnung war (Fruchthöhle, Dottersack und Baby mit Herzschlag). Seit zwei Tagen habe ich jedoch keine Brustschmerzen mehr und auch das flaue Gefühl und die Übelkeit sind verschwunden. Ich musste bisher nicht erbrechen und habe auch sonst keine typischen Symptome einer Schwangerschaft. Vorher hatte ich bereits zwei Fehlgeburten. Ist es normal, dass die Symptome plötzlich verschwinden?
Ihre Schwangerschaft Woche 6+4
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es ist wichtig zu beachten, dass jede Schwangerschaft einzigartig ist und sich die Symptome von Frau zu Frau unterscheiden können. Es ist durchaus möglich, dass Ihre Symptome in dieser Phase der Schwangerschaft nachlassen oder sogar ganz verschwinden. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass etwas nicht stimmt.

Brustschmerzen sind ein häufiges Anzeichen für eine frühe Schwangerschaft aufgrund hormoneller Veränderungen im Körper. Es kann jedoch vorkommen, dass diese Schmerzen im Laufe der Zeit abnehmen oder ganz aufhören.

Auch Übelkeit und Erbrechen sind typische Begleiterscheinungen einer Schwangerschaft, insbesondere im ersten Trimester. Allerdings ist es nicht ungewöhnlich, dass diese Beschwerden nachlassen oder komplett verschwinden.

Jede Frau reagiert unterschiedlich auf die hormonellen Veränderungen während der Schwangerschaft. Es ist möglich, dass Ihre Symptome aufgrund Ihrer individuellen Hormonlage abnehmen. Es kann aber auch sein, dass sich Ihr Körper bereits an die Schwangerschaft gewöhnt hat und die Symptome deshalb weniger stark sind.

Es ist wichtig zu betonen, dass das Fehlen von Symptomen nicht zwangsläufig auf eine Fehlgeburt hinweist. Jede Schwangerschaft verläuft anders und es gibt viele Frauen, die eine gesunde Schwangerschaft haben, ohne starke Symptome zu spüren.

Wenn Sie jedoch besorgt sind oder weitere Fragen haben, empfehle ich Ihnen, Ihren Arzt oder Ihre Ärztin zu konsultieren. Sie können Ihnen genaue Informationen über den Verlauf Ihrer Schwangerschaft geben und eventuell weitere Untersuchungen durchführen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

2 Antworten

0 Punkte
von (79 Punkte)
Hey, ob du einen Abgang hattest oder nicht kann man so nicht sagen, da dies oft auch nicht gemerkt wird. Allerdings denke ich, dass man sich wegen dem Ausbleiben von SS-Symptomen nicht so verrückt machen sollte, diese sind ja kein muss. Ich selber hab so gut wie keine Probleme. Wenn du dir aber zu unsicher bist, dann rufe deinen FA an und lasse nachsehen.

Lg und alles Gute
0 Punkte
von
Hi

Also ich hatte bis zum zweiten Trimester nicht das Gefühl dass ich schwanger bin. Ich hatte nur sehr schmerzhafte Blähungen und empfindliche Brüste. Muss also nicht sein das man brechend zum Klo rennt, sobald man schwanger ist.

LG
von (10 Punkte)
Ich hab auch fast gar keine Anzeichen und bin jetzt in der 18. SSW. Alles gut.... Nicht zu viele Sorgen machen ;-)

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,198 Kommentare

19,338 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...