257 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (18 Punkte)
Hallo, Ich bin schon ganz aufgeregt und kann es eigentlich kaum abwarten, aber irgendwie habe ich auch Angst, dass der Schwangerschaftstest negativ ausfällt. Heute befinde ich mich bei Zyklustag 27 und bin 9 Tage nach dem Eisprung. Allerdings habe ich keine Übelkeit oder Sodbrennen, sondern nur ein leichtes Gefühl von Unterleibsschmerzen bzw. einen Druck, als würde sich etwas zusammenziehen. Ich bin so verwirrt. Kann mir jemand helfen?

2 Antworten

0 Punkte
von
Hi

Nicht verrückt machen, einfach den Test machen und schauen. So zeitig kann's sein das du noch gar keine Symptome hast. Bei mir hat sich die frühe Schwangerschaft wie normale Regelschmerzen angefühlt. Da hab ich mir erst gar keinen Kopf gemacht ob ich schwanger sein könnte. Diese Symptome ziehen sich dann auch durch das ganze erste Trimester. Und glaub keinem der dir sagt das deine Brüste dann nicht mehr weh tun... Die Lügen!!!

Nee, aber schau erstmal. Es ist doch schön Gewissheit zu haben, was nun ist.

LG
von (18 Punkte)
Hii :)

Danke für deine Antwort :)
Habs doch nicht ausgehalten und den Test gemacht war aber negativ.. Ich hatte mir die Ovus gekauft und somit den ES ermittelt und jetzt hat der Test gestern doch negativ gezeigt.  Ich weiss nicht ob ich nochmal testen soll falls ich meine periode nicht bekomme.

Ich bin so traurig und war mir eigl so sicher vom ES und ich gebe es glaube dann auch wirklich auf :(

Lg
Schmetterling
0 Punkte
von
Einfach Augen zu und testen.. Ich habe auch einfach getestet weil ich noch einen übrig hatte und siehe da positiv.. Hatte null Anzeichen.. Lg und alles Gute
von (18 Punkte)
Glückwunsch :) ich freue mich für dich nur ich habe leider noch kein positives Ergebnis :(  ich wollte meinem Mann so gern eine Überraschung machen. Alles ist bereit.. Nur das eine fehlt :(

Lg
Schmetterling

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,198 Kommentare

19,338 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...