135 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (30 Punkte)
Hallo ihr lieben werdenden Mamis, ich bin in der 23. SSW und habe bemerkt, dass ich in dieser Woche sehr viel Cellulite an den Oberschenkeln und am Po bekommen habe. Ich wiege jetzt 61 kg, vor der Schwangerschaft waren es 55 kg. Ich bin eigentlich ständig unterwegs und gehe spazieren. Ich weiß nicht, was ich dagegen tun kann. Hat jemand einen Tipp für mich? Vielleicht etwas mit meiner Ernährung ändern oder ein paar Massage-Tricks? Es wäre toll, wenn ihr Links zu weiteren Informationen teilen könntet. Berichtet auch gerne von euren eigenen Beschwerden. LG
Ihre Schwangerschaft Woche 23+3
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

In der Schwangerschaft ist die Bildung von Cellulite aufgrund hormoneller Veränderungen und einer erhöhten Wassereinlagerung im Gewebe normal. Es gibt jedoch einige Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um das Ausmaß der Cellulite zu reduzieren oder ihr Entstehen zu verhindern.

  • Gesunde Ernährung: Achte auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukten. Meide stark verarbeitete Lebensmittel und reduziere deinen Salz- und Zuckerkonsum.

  • Ausreichend trinken: Trinke genug Wasser, um deinen Körper zu entwässern und Giftstoffe auszuspülen.

  • Sportliche Aktivitäten: Bleibe aktiv! Regelmäßige Bewegung wie Spaziergänge oder sanftes Training können helfen, die Durchblutung zu verbessern und das Bindegewebe zu straffen.

  • Massagen: Verwende regelmäßig eine Anti-Cellulite-Creme oder -Öl und massiere es sanft in die betroffenen Bereiche ein. Dies kann die Durchblutung fördern und das Erscheinungsbild der Cellulite reduzieren.

  • Wechselduschen: Wechsle zwischen warmem und kaltem Wasser, um die Durchblutung anzuregen und das Gewebe zu straffen.

  • Kompressionskleidung: Trage Kompressionsstrümpfe oder -hosen, um den Blutfluss zu verbessern und Schwellungen zu reduzieren.

  • Entspannungstechniken: Stress kann sich negativ auf den Körper auswirken. Versuche daher, Stress abzubauen, indem du Entspannungstechniken wie Yoga oder Meditation praktizierst.

    Es ist wichtig zu beachten, dass Cellulite während der Schwangerschaft normal ist und nach der Geburt oft von selbst verschwindet. Wenn du jedoch Bedenken hast oder deine Beschwerden zunehmen, solltest du dich mit deinem Arzt oder deiner Hebamme beraten.

  • 1 Antwort

    +1 Punkt
    von (28 Punkte)

    Hay    Massage soll helfen .

    Allerdings wird es wohl von deinem essenstil und deinem gewebe kommen.

    In der Schwangerschaft verändert sich so einiges .

    Mach dir keine sorgen   wenn du weiß das du viel fettiges und süßes ist versuche das zu reduzieren .


    Ansonsten wirst du nach der Schwangerschaft noch genug Zeit haben den Kram wieder weg zu bekommen    

    Alles gute weiterhin .

    Lg

    1,286 Fragen

    4,576 Antworten

    4,197 Kommentare

    18,885 Nutzer

    Most active Members
    this month:
      ...