231 Aufrufe
in Mutters Gesundheit in der Schwangerschaft von (1 Punkt)
Hallo zusammen, ich bin bald 29 Jahre alt und befinde mich in der 18. Schwangerschaftswoche. Dies ist meine zweite Schwangerschaft. Seit Beginn meiner Schwangerschaft habe ich einen grünlichen Ausfluss bemerkt. Ein Abstrich wurde durchgeführt, bei dem "nur" Darmbakterien gefunden wurden, die mit Zäpfchen behandelt wurden. Trotzdem habe ich immer noch diesen Ausfluss. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was könnte die Ursache dafür sein und wie kann ich den Ausfluss behandeln? Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
Ihre Schwangerschaft Woche 18
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Es ist nicht ungewöhnlich, während der Schwangerschaft Veränderungen im vaginalen Ausfluss zu bemerken. Ein grünlicher Ausfluss kann verschiedene Ursachen haben, einschließlich einer Infektion oder hormoneller Veränderungen. Obwohl bei Ihrem Abstrich nur Darmbakterien gefunden wurden und diese bereits behandelt wurden, besteht die Möglichkeit, dass eine andere Art von Infektion vorliegt oder dass die Behandlung nicht ausreichend war.

Es wäre ratsam, Ihren Arzt erneut aufzusuchen und Ihre Symptome zu besprechen. Ihr Arzt kann weitere Tests durchführen, um festzustellen, ob eine andere Infektion vorliegt oder ob weitere Behandlungen erforderlich sind.

In der Zwischenzeit können Sie versuchen, Ihren Intimbereich sauber und trocken zu halten. Vermeiden Sie enge Kleidung und synthetische Unterwäsche, da dies die Feuchtigkeit und das Wachstum von Bakterien begünstigen kann. Verwenden Sie milde, parfümfreie Seife und vermeiden Sie aggressive Intimhygieneprodukte.

Es ist wichtig zu beachten, dass jede Schwangerschaft einzigartig ist und dass individuelle Unterschiede auftreten können. Wenn Sie sich Sorgen machen oder weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, Ihren Arzt um Rat zu fragen. Ihr Arzt wird in der Lage sein, Ihnen eine genaue Diagnose zu stellen und Ihnen die bestmögliche Behandlung für Ihren spezifischen Fall anzubieten.

1 Antwort

0 Punkte
von (133 Punkte)

Kenne es nicht, aber was sagt dein Arzt dazu??? Ich denke solange es deinem Baby gut geht musst du dir keine Gedanken machen!

1,286 Fragen

4,576 Antworten

4,197 Kommentare

18,885 Nutzer

Most active Members
this month:
    ...