241 Aufrufe
in Schwangerschaft Allgemein von (3 Punkte)
Habe seit Tagen starke Probleme auf Toilette zu gehen. Hatte es schon Anfang der Schwangerschaft, doch diesmal hilft nichts weiter. Hat jemand auch solche Probleme und wenn ja, was kann man machen? Bin jetzt in der (31+1) 32. SSW.
Ihre Schwangerschaft Woche 31+1
Artificial Intelligence Health Assistant's Answer

Verstopfung ist ein häufiges Problem während der Schwangerschaft und kann durch hormonelle Veränderungen sowie das Wachstum des Babys verursacht werden. Es gibt jedoch mehrere Maßnahmen, die helfen können:

  • Ernährung anpassen: Achten Sie auf eine ballaststoffreiche Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten. Diese Lebensmittel fördern die Verdauung und erleichtern den Stuhlgang.

  • Ausreichend Flüssigkeit trinken: Trinken Sie genug Wasser und ungesüßte Getränke, um Ihren Körper hydratisiert zu halten. Dies hilft dabei, den Stuhl weicher zu machen.

  • Regelmäßige Bewegung: Bleiben Sie aktiv und machen Sie regelmäßig leichte körperliche Aktivitäten wie Spaziergänge oder Schwimmen. Dies fördert die Darmbewegungen und unterstützt eine gesunde Verdauung.

  • Kleine Mahlzeiten essen: Statt große Mahlzeiten zu sich zu nehmen, versuchen Sie lieber kleinere Portionen über den Tag verteilt einzunehmen. Dies entlastet den Magen-Darm-Trakt und erleichtert die Verdauung.

  • Natürliche Abführmittel: In einigen Fällen können natürliche Abführmittel wie Flohsamen oder Leinsamen helfen, den Stuhlgang zu erleichtern. Sprechen Sie jedoch immer zuerst mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme, bevor Sie solche Mittel einnehmen.

  • Vermeiden Sie Stress: Stress kann sich negativ auf die Verdauung auswirken. Versuchen Sie daher, stressige Situationen zu vermeiden und finden Sie Entspannungstechniken, die Ihnen helfen, sich zu entspannen.

    Wenn diese Maßnahmen nicht ausreichen oder Ihre Verstopfung anhält, sollten Sie Ihren Arzt oder Ihre Hebamme konsultieren. Sie können weitere Empfehlungen geben und gegebenenfalls andere Behandlungsmöglichkeiten in Betracht ziehen.

    Es ist wichtig, dass Sie während der Schwangerschaft auf eine gesunde Verdauung achten, um Beschwerden wie Verstopfung zu minimieren.

  • 2 Antworten

    0 Punkte
    von (49 Punkte)
    Hallo hast mal dulcolax zäpfchen probiert.die kann man ohne Rezept bei der Apotheke kaufen. Hatte ich bei meiner ersten ss auch und habe die zäpfchen benutzt. 
    0 Punkte
    von (35 Punkte)
    Oder die Kümmelzäpfchen für Kinder. Eine hohe Dosis Magnesium macht auch weichen Stuhl

    1,286 Fragen

    4,577 Antworten

    4,198 Kommentare

    19,459 Nutzer

    Most active Members
    this month:
      ...